Möglichkeiten der Onlinewerbung

Webseite / Website

Die Webseite ist der Internetauftritt eines Onlineshops, herstellenden oder dienstleistenden Unternehmens. Sie ist der wichtigste Bestandteil in diesem Bereich. Für Unternehmen dient die Webseite für die Werbung für das eigene Unternehmen, aber auch für den Zweck der Bindung von Stammkunden und Gewinnung von Neukunden. Diesen Zweck erfüllt die Webseite auch für Onlineshops, die ihr Sortiment auf dem Internetauftritt präsentieren.

Advertising

In diesem Bereich unterscheiden wir Video und Display Advertising. Das Online Video Advertising ist eine audio-visuelle Aufbereitung für Werbebotschaften oder Informationen. Von seiner Aufmachung her entspricht es der Form von Fernsehspots.

Eine andere Form des Advertisings ist das Display Advertising. Dieses Gebiet nutzt grafische Mittel für die Werbung wie Layer oder Hover Adds, Pop-ups und Banner. Beim Display Advertising werden je nach Produkt oder Unternehmen verschiedene Elemente, wie Bilder, Animationen oder Bilder eingesetzt. Diese Form ist vergleichbar mit Anzeigen in Zeitschriften oder Zeitungen. Neben dem Suchmaschinen-Marketing ist Display Advertising die Form, die beim Online-Marketing am Häufigsten vorkommt. Abgesehen von Google erreichen auch T-Online, Chip, Youtube und eBay die meisten Menschen.

In Beziehung zum Online-Marketing bietet Advertising über Cookies die Möglichkeit, Interessen und Surfverhalten des einzelnen Besuchers zu studieren. User, die eine bestimmte Webseite besuchen, jedoch nichts kaufen, können mit zielgerichteten Werbemaßnahmen durch Retargeting zu einem späteren Zeitpunkt, wenn sie eine ähnliche Webseite besuchen, angesprochen werden.

Eine weitere Möglichkeit, das Surf- und Kaufverhalten der einzelnen Besucher einer Webseite festzuhalten, ist mit Geotargeting machbar. Jeder Computer verfügt über eine spezielle IP-Adresse. Diese liefert beim Geotargeting viele Informationen wie beispielsweise die geografische Lage und den lokalen Standort des Computers, der in der Regel auch der des Users ist.

Suchmaschinen-Marketing

Suchmaschinen-Marketing ist sehr umfangreich, weshalb wir dies in einem gesonderten Abschnitt ausführlicher beschreiben. SEM, Suchmaschinen-Marketing oder Search Engine Marketing beinhaltet alle Maßnahme, die zur Steigerung der Auffindbarkeit eines Internetauftritts führen. Dieses Gebiet umfasst die Suchmaschinen-Optimierung (SEO oder Search Engine Optimization) und die Suchmaschinen-Werbung (SEA oder Search Engine Advertising).

Die bezahlten Anzeigen, die der Webseitenbetreiber im Internet schaltet und die sich in den Ergebnislisten der Suchmaschinen wiederfinden, fallen unter den Begriff Suchmaschinen-Werbung. Die Suchmaschinen zeigen üblicherweise die kostenpflichtigen Anzeigen im oberen Teil der Ergebnisliste an, oft auch am Ende der Liste oder am rechten Rand. In den Bereich Suchmaschinen-Werbung fallen Begriffe wie Pay-per-Click oder Cost-per-Click sowie Impressionen. Letztere zeigen an, wie oft die Suchmaschine die Werbung in den Ergebnislisten von Suchanfragen angezeigt hat. Weitere Infos dazu finden Sie unter Zarenga.com.