ROKA Lift, Aufzüge, Personenaufzug, Lastenaufzug

Behindertensenkrechtaufzug BRK. Der Behindertensenkrechtaufzug BRK ist für den Einsatz in öffentlichen Gebäuden, Büro- und Geschäftsräumen sowie Privaträumen konzipiert. Lastenaufzug Seine leichte und transparente Konstruktion macht umfangreiche Umbauarbeiten überflüssig, minimalisierte Abmessungen die Anpassung an bestehende, für interne Kommunikationswege vorgesehene Räume. Der BRK ist vom TÜV Süd Gruppe Bayern nach Maschinenrichtlinie 98/37/EWG baumustergeprüft – Baumusterbeschinigung Nr. EG 251223.
Personenaufzug ASR. Der seilelektrisch angetriebener maschinenraumloser Personenaufzug AHR erfüllt alle Anforderungen an moderne Aufzugsanlagen im öffentlichen Bereich mit intensiver Benutzung. Mit Hubgeschwindigkeiten bis zu 1,0 m/s eignet er sich insbesondere für Förderhöhen über 20 m und bis zu 15 Haltestellen. Keine Standardisierung und starre Vorgaben duch Serienproduktion – Einzelplanungen jeder Aufzugsanlage kundenspezifischen Anforderungen in Übereinstimmung mit der EN81.1 sowie der Aufzugsrichtlinie 95/16/EG.
Heimaufzug MyLift Der Heimaufzug wurde auf der Grundlage des BRK speziell für die private Nutzung im Eigenheim entwickelt. Aufzüge Seine leichte und kompakte Bauweise ermöglicht eine schnelle und einfache Installation als Nachrüstung in bestehenden Gebäuden oder im Neubau.
Einsatzbereich: aussen, über mehrere Stockwerke individuell an bestehende Gebäude, freistehend, zwischen Deckendurchbrüchen
Behindertenplattformlift BRT / BRP. Die Behindertensenkrechtplattform BRT und BRP ist speziell für geringe Förderhöhen bis 3,0 m konzipiert. Sie wird freistehend ohne Schacht aufgebaut, häufig seitlich oder zwischen kurzen Treppenläufen sowohl im öffentlichen, wie auch im privaten Bereich. Aufzüge Ihre kompakte Bauart erfordert nur wenig Platz, geringe Umbauarbeiten und kann, sofern sich die Förderhöhe nicht ändert, nachträglich auch an anderen Ort neu installiert werden. Die Anlagen entsprechen der Maschinenrichtlinie 98/37/EG.
Hydraulisch angetriebener maschinenraumloser Güteraufzug zum vertikalen Transport von Lastenaufzug ohne Personenbeförderung. Die kompakte, modulare Bauweise ermöglicht ein einfache und schnelle Nachrüstung. Besonders geeignet zur Erschließung von mehrgeschoßigen Produktions- oder Lagerflächen. Keine Standardisierung und starre duch Serienproduktion – Einzelplanungen jeder Aufzugsanlage entsprechend kundenspezifischen Anforderungen unter Berücksichtigung aller Sicherheitsrelevanten Vorgaben entsprechend der CE-Maschinenrichtline 98/37/EWG.
Einsatzbereich: innen, aussen, über mehrere Stockwerke, zwischen, eckendurchbrüchen, individuell für Nachrüstung in bestehende Gebäude oder Neubau
Schachtkonstruktionen individuell an bestehende bauliche Gegebenheiten platzsparend angepasst, im bauseitigen Beton/Mauerschacht oder als stabile Stahlrahmenkonstruktion.