Einführung des elektronischen Reisepasses

BITKOM-Presseworkshop Einführung des elektronischen Reisepasses der zweiten Generation“  

Am 1. November 2007 startet in Deutschland die zweite Phase der Einführung des elektronischen Reisepasses, kurz ePass. Alle Bürger, die ab diesem Zeitpunkt ein neues Reisedokument beantragen, müssen dann auch zwei Fingerabdrücke abgeben. Wie funktioniert die Erfassung der Fingerabdrücke? Wie werden die Fingerabdruckbilder im Chip gespeichert? Wie wird sichergestellt, dass nur Berechtigte die Fingerabdrücke auslesen können? Vor diesem Hintergrund: Welche Zukunft hat die Biometrie-Branche in Deutschland? Diese und andere Fragen möchten wir in einem Presseworkshop beantworten. Hierzu laden wir Sie herzlich ein:

Dienstag, 2. Oktober 2007, 10.00 13.15 Uhr
Bundesdruckerei GmbH, Oranienstr. 91, 10958 Berlin

Referenten und Gesprächspartner sind:

n       Prof. Dieter Kempf, Präsidiumsmitglied des BITKOM e.V.
n       Martin Schallbruch, IT-Direktor des Bundesministeriums des Innern
n       Dr. Detlef Houdeau, Business Development Senior Director, Infineon Technologies AG
n       Cord Bartels, Business Development Manager, NXP
n       Dr. Matthias Merx, Leiter Systemhaus, Bundesdruckerei GmbH

Auf Einladung der Bundesdruckerei können Sie im Anschluss an die Vorträge den Showroom besichtigen und sich den Prozess vom digitalen Antrag bis hin zum Auslesen der Dokumente demonstrieren lassen. Einen Zeitplan finden Sie anbei.

Auf dem Gelände der Bundesdruckerei gelten spezielle Sicherheitsbestimmungen. Daher ist eine frühe und personengebundene Anmeldung unbedingt erforderlich. Bitte bringen Sie zum Workshop Ihren Personalausweis mit und verzichten Sie auf Kamera-Handys. Fotoaufnahmen sind nach vorheriger Absprache im Showroom möglich; für Filmaufnahmen bitten wir um Abstimmung im Vorfeld bzw. Vereinbarung eines gesonderten Termins. Die Bundesdruckerei kann leider keine Parkplätze zur Verfügung stellen, daher empfiehlt sich die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Wir würden uns freuen, Sie beim Presseworkshop 2. Generation ePass“ begrüßen zu dürfen. Die Plätze sind begrenzt und werden nach dem Eingang der Anmeldungen vergeben. Bitte teilen Sie uns bis zum 26. September formlos per E-Mail oder auf dem beiliegenden Antwortfax mit, ob Sie teilnehmen werden.

<<Tagesordnung Workshop ePass 02.10.2007.pdf>> <<Antwortfax BITKOM Presse-WS 02.10.2007.pdf>>

Mit freundlichen Grüßen

Marc Thylmann
Pressesprecher Technologien & Dienste
+49. 30. 27576-111
Fax +49. 30. 27576-51-111
m.thylmann@bitkom.org