Mit dem Auto nach Bulgarien

Jedes Jahr treibt es die Deutschen in den verdienten Urlaub. Dabei entscheiden sich immer mehr Familien für einen Urlaub nach Bulgarien. In Bulgarien sind vor allem die Lebenserhaltungskosten relativ gering, so dass man auch im Urlaub öfter Essen gehen kann oder lange Shoppingtouren durchführen kann. Bulgarien wartet mit einer Vielzahl von Nationalparks auf den Urlauber. Besuchen Sie beispielsweise den neu eröffneten Strandscha Park, der vor allem für Familien geeignet ist. Aber auch angeln kann man entspannt in Bulgarien. Es gibt viele Fischbestände, die vor allem Deutsche Angler nach Bulgarien locken.

 

Aber auch kulturelle Schauplätze wie ältere Gebäude sind beliebte Anlaufstellen in Bulgarien. Ältere Burgen, Ruinen, Kirchen und Kloster können von den Urlaubern durch Touren bewundert werden.

 

Neben diesen Touren, kann man auch zahlreiche gesundheitliche Reisen durchführen, wie beispielsweise zum Schwarzen Meer. Hier erholen sich vor allem ältere Menschen, um ihre Krankheiten durch die gute Meeresluft wieder in den Griff zu bekommen. So stehen zahlreiche Kur- und Badeorte in Bulgarien zur Verfügung. Bulgarien ist ein wunderschönes Urlaubsland, welches auch größere Familien durch die geringen Kosten immer mehr anzieht.

 

Bulgarien kann man übrigens auch mit dem Auto erreichen. Hierzu benötigt man jedoch bei vielen Personen meist einen Pkw-Anhänger. Gebrauchte Autoanhänger kann man im Internet ersteigern oder bei einer PKW-Anhängervermietung ausleihen.