Autopfand

Meistens wird dort Schmuck oder eine teure Uhr beliehen. Die Tatsache das man auch sein Auto beleihen kann, dürfte allerdings nur wenigen Leuten bekannt sein.
Normalerweise läßt sich mit einem Auto eine höhere Summe erzielen, als mit dem Verlobungsring oder der silbernen Uhr.
Bei Autopfand 24 lassen sich jedoch nicht nur PKW’s, sondern auch Motorräder, Wohnmobile, Transport Fahrzeuge, Boote und historische Fahrzeuge beleihen. Das Unternehmen sammelt schon seit 20 Jahren Erfahrungen in der Branche und ist dadurch dazu im Stande, für die Verbraucher den besten Beleihungswert zu ermitteln.
Wer sich dazu entschließt seinen Wagen beleihen zu lassen, darf sich auf einen  sehr unkomplizierten Ablauf freuen. Das Unternehmen legt keinen Wert darauf, ob der Kunde bei der Schufa eingetragen ist. Das einzige Kriterium, bei dem Autopfand, ist der finanzielle Wert des PKW’s. Wenn sich der Verbraucher bei Autopfand 24 meldet, werden die Experten von „Autopfand 24“ den derzeitigen Sachwert des Autos genau ermitteln. Um den Wert zu ermitteln braucht Autopfand 24 lediglich Informationen über das Fahrzeugmodell und dem aktuellen Zustand.
Sollte der potentielle Kunden mit dem berechneten Sachwert zufrieden sein, wird umgehend ein Termin für die Übergabe des Fahrzeuges gemacht. Die Übergabe ist meistens noch am selben Tag möglich.
Nachdem das Fahrzeug übergeben wurde, wird der Pfandkreditvertrag abgeschlossen. Dieser Vertrag geht über drei Monate. Sollte es nötig sein, kann der Vertrag problemlos um weitere 3 Monate verlängert werden.
Bei einem Autopfand kann dem Pfandkredtit – Empfänger rund 50 Prozent des derzeitigen Fahrzeugwertes (in Form von einem Darlehen) ausgezahlt werden.
Sehr gering sind die Zinsen bei einem Autopfand. So verlangt das Unternehmen lediglich 1 % Zinsen (der Darlehenssumme) pro Monat und eine einmalige Bearbeitungsgebühr von 3 %.
Wer noch weitere Information zum Autopfand braucht, kann die Homepage von Autopfand 24 besuchen. Auf der Internetseite erhält jeder Interessent weitere Information zum Autopfand.