Eine Tankversiegelung selber machen?

Es ist keine Zauberei einen Motorradtank selber zu versiegeln. Das wichtigste dabei ist die saubere Vorbereitung. Mit einer genauen Bauanleitung ist das Ganze kein Problem und von jedem der etwas Werkzeug hat zu erledigen. Meist wird erst zur Tankversiegelung gegriffen wenn Rost den Vergaser verstopft. Dann ist meist auch das volle Programm nötig um den Tank wieder fit zu machen. Aber es gibt auch Extremfälle, Oldtimer die jahrelang irgendwo gestanden sind, da ist der Tank meist richtig voll mit Rost. Es gibt Sets zu kaufen die beinhalten den Restloser, Reiniger/Wasserentferner und die Versiegelung selbst. Häufig wird Kreem weiß verwendet. Alle Tanks müssen aber vorher ob neu oder gebraucht entfettet werden. Entweder man nimmt Bremsenreiniger oder Natronlauge, Hauptbestandteil von Rohrfrei. Jetzt kommt es auf den Rostansatz an ob der Rostlöser reicht oder nicht. Wenn richtig dick Rost drinnen ist, der Rost schon abblättert und am Boden liegt hilft nur noch die Mörtelmaschine. Hier wird der Tank, gefüllt mit Spax, Muttern und etwas Wasser aufgespannt und eine Stunde laufen lassen. Das Rostwasser ordentlich mit sauberen Wasser ausspülen und wieder rauf auf die Mörtelmaschine. Das ganze wird solange wiederholt bis der Tank innen kaum mehr Rost hat. Der Rest wird vom Restlöser erledigt. Der Rostlöser arbeitet am besten wenn er kräftig erhitzt wird. Der Rostlöser kommt in den Tank, der wird mit heißem Wasser aufgefüllt und wenn möglich mit einem Tauchsieder weiter erhitzt. Der Tank muss frei von Rost sein, die Oberfläche des Metalls sollte gleichmäßig, grau angegriffen aussehen. Den Rostlöser sauber entleeren, dann den Reiniger in den Tank. Er entfernt das restliche Wasser und reinigt den Tank. Sauber ausleeren und ohne den Tank trocknen zu lassen kommt die Tankversiegelung in den Tank. Alle Löcher gut verschließen, den Tank eine halbe Stunde lang langsam drehen damit die Versiegelung überall gleichmäßig aufträgt. Die überschüssige Versiegelung ablassen und nach 2-4 Stunden nochmals Versiegeln. Nach ein paar Tagen Trockenzeit ist der Tank fertig zur Montage.

2 thoughts on “Eine Tankversiegelung selber machen?

Comments are closed.