Gartenschränke aus optisch ansprechendem Holz

Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen sich blicken lassen, zieht es die Menschen hinaus ins Freie. Gärten und Schrebergärten werden nach langen kalten Wintertagen wieder entdeckt und die kleinen Häuser in den Gärten werden wieder genutzt. Damit über den Winter alle Sachen und Utensilien ordentlich im Gartenhaus verwahrt werden können, finden sich in vielen Gartenhäusern Gartenschränke. Doch diese praktischen Gartenschränke werden auch gerne in Keller- und Abstellräumen verwendet. Sie bieten nicht nur viel Stauraum, sie sind auch optisch ansprechend gestaltet. Viele Gartenschränke werden passend zum Ort ihrer Verwendung aus Holz hergestellt. Ein Gartenschrank Holz fügt sich perfekt in jedes Gartenhaus ein. Denn viele Gartenhäuser sind selbst ganz aus Holz gefertigt oder verfügen über viele Elemente, die aus Holz hergestellt worden sind. Ein Gartenschrank Holz passt ideal in jedes Gartenambiente.

Der schöne Gartenschrank Holz

Holz ist ein natürliches Material, das sich zu vielen Formen an Schränken verarbeiten lässt. Außerdem können je nach Geschmack für den Gartenbereich verschiedene Holzsorten gewählt werden. Besonders beliebt für ein Gartenhaus sind die hellen Holzsorten, doch auch Eiche liegt derzeit im Trend. Ein Gartenschrank Holz kann für die vielen kleinen Gartengeräte und auch für Geschirr und Gläser oder andere Utensilien verwendet werden, die vom Frühjahr bis zum späten Herbst im Gartenhaus benötigt werden. Auch das Zubehör für den Gartengrill hat in einem Gartenschrank Holz immer seinen Platz. Je nach Größe des Gartenschranks kann auch die Garderobe dort untergebracht werden. Im Gartenschrank wird von den Sandalen bis zu den Badesachen mit den Handtüchern alles aufbewahrt. Doch auch Rechen und Wasserschläuche können in einem Gartenschrank untergebracht werden. Je nach Holzart und -ton dunkeln die Gartenschränke mit der Zeit nach.

Der Gartenschrank Holz ist pflegeleicht

Werden die Gartenschränke aus Naturholz mit einem Pflegeöl behandelt, so haben sie eine längere Lebensdauer, denn sie sind gegen Feuchtigkeit besser geschützt. In den Wintermonaten können die Gartenhäuser, die nicht beheizt werden, auch im Inneren klamm und kühl werden. Eine gute Wahl sind auch Gartenschränke aus vorbehandeltem Holz, die mit einer festen Lasur versehen sind. Diese Art von Gartenmöbeln ist meist als Serie erhältlich. Dann können zum Gartenschrank auch passend Stühle, Tische und Hängeschränke kombiniert werden. Für die Aufbewahrung der Gartenutensilien reicht aber ein einfacher Gartenschrank Holz in der Gartenlaube oder im Keller völlig aus.