Wohnungen und Immobilien richtig finanzieren

Wer kennt ihn nicht, den Traum von den eigenen vier Wänden?

Immer mehr Menschen entschließen sich heute dazu, diesen Traum zu erfüllen. Doch der Kauf von Immobilien ist laut www.immobilien-online.lu stets mit massiven Kosten verbunden. Ein Haus, sowie das zugehörige Grundstück kann schnell mehr als 300.000 Euro kosten, wodurch schnell klar  wird, dass man nicht umhin kommt, eine Finanzierung für den Kauf aufzunehmen. Dabei gilt es jedoch einiges zu beachten.
Zunächst einmal wird man sich mit dem Finanzierungswunsch an die Hausbank wenden. Das Hypothekendarlehen, welches man von dieser erhält, ist meist die wichtigste Säule einer Immobilien Finanzierung. Bis zu 60 Prozent des Beleihungswertes können hierüber aktuell recht zinsgünstig finanziert werden. Als Sicherheit dient eine Grundschuld, die im Grundbuch eingetragen wird. Da diese aber nur bis zur Beleihung von 60 Prozent als erstrangige Grundschuld eingetragen werden kann, werden die Banken bei einer höheren Beleihung auch entsprechend höhere Zinsen verlangen. Dies geschieht, weil eine zweitrangig oder nachrangig eingetragene Grundschuld im Falle einer Zwangsversteigerung auch erst nachrangig bedient wird, die Banken somit ein höheres Risiko für den Kreditausfall auf sich nehmen und sich dieses entsprechend bezahlen lassen.
Eine zweite Säule sollte in jedem Fall das Bauspardarlehen darstellen, welches besonders zinsgünstig gewährt werden kann, sofern der Bausparvertrag bereits zuteilungsreif geworden ist. Zusätzlich können noch staatlich geförderte Darlehen der KfW in Anspruch genommen werden, deren Zinssätze besonders niedrig angesiedelt sind. Insbesondere für den Erwerb von Wohneigentum, aber auch für die Modernisierung werden diese gewährt.
Generell steht vor jedem Kauf von Immobilien also eine solide Immobilien Finanzierung. Andernfalls wird man nicht lange Freude am eigenen Haus haben. Die gleichen Voraussetzungen wie für die Finanzierung des Hauskaufs gelten natürlich auch beim Kauf von Wohnungen, wie wohnungen.lu berichtet. Deshalb sollte man hier in jedem Fall eine Beratung vom Fachmann in Anspruch nehmen, der die verschiedenen Säulen der Immobilien Finanzierung mit in den Vorschlag zu dieser einfließen lässt. An einer ausgereiften Aufstellung der Gesamtfinanzierung wird man auch den passenden Berater erkennen können.

Sandra Müller
vz(at)hub-eisenach.de