Handy ohne Schufa

Ist es in deutschland überhaupt möglich eine Handy ohne Schufa zu bekommen? Für Personen die heute einen negativen Eintrag bei der Schufa haben gestaltet es sich in der Regel sehr schwierig einen Kredit zu erhalten, ein Konto zu eröffnen, und selbst einen Handyvertrag abzuschließen. Die meisten wollen jedoch nicht auf das mobile Telefonieren verzichten, und selbst mit einem negativen Eintrag ist es möglich einen Vertrag zu erhalten. Bei einem negativen Eintrag kommen die so genannten Schufafreiens ins Spiel, mit denen es heute möglich ist ein Handy ohne Schufa zu erhalten. Es gibt heute viele Anbieter die es ermöglichen selbst bei einem negativen Eintrag einen Vertrag abzuschließen, wobei die monatlichen Kosten genau wie bei einem normalen Vertrag am Ende des Monats von dem Konto abgebucht werden. Die angebotenen Tarife unterscheiden sich heute kaum noch von den normal abgeschlossenen Verträgen, und damit hat heute jeder die Möglichkeit kostengünstig mobil zu telefonieren. Grundsätzlich sollte man jedoch auch bei einem Handy ohne Schufa auf ein paar Sachen achten, denn wie bei vielen anderen Angeboten gibt es auch in diesem Bereich einige schwarze Schafe. Sollte der Anbieter seinen Firmensitz zum Beispiel im Ausland haben oder verlangt dieser im Voraus Vermittlungsgebühren sollte man vorsichtig sein. Im Zweifelsfall ist es besser weiter zu suchen, denn mittlerweile werden viele Schufafreie Handyverträge angeboten die von renommierten Providern in Deutschland stammen. Wer im Internet sucht findet schnell viele Angebote zum Thema Handy ohne Schufa, aberauch bei diesen Angebote lohnt es sich Preise der Anbieter zu vergleichen.