Vier Arten von Palettenregal-Anlagen

Lagerungs- und Regalsysteme sind von enormer Bedeutung für jeden industriellen Betrieb. Diese sind nötig, um sämtliche Rohmaterialien in ihrer Vorverarbeitungsstufe und Nachbearbeitungs-Zustand lagern zu können. In Firmen mit automatisierten Lagersystemen Sind diese Lagerungs- und Regalsysteme oftmals direkt mit den Transportbändern verbunden; in Deutschland und anderen Ländern. Eine der am häufigsten verbreiteten Methoden ist die Lagerung von Gütern in Paletten, welches als Paletten-Lagerungs-Methode genannt wird (oder auch Paletten-Aufbewahrungsmethode oder Palettenregal-Anlagen). Nachfolgend werden ein paar Arten von Paletten-Aufbewahrungsmethoden näher beschrieben:

1

Bodengestell-Regale:  Dies ist die ursprünglichste und beliebteste Methode der Paletten-Lagerung. Bei diesem System werden Paletten in Reihen über dem Boden platziert, die Höhe jeder Reihe hängt von der vorgegebenen Raumhöhe ab. Wenn die Palette eine Last tragen kann könne sie in stapelartiger Form aufgeschichtet werden. Der grösste Vorteil von dieser Art von Palettenregal-Lagerung ist die hohe Dichte der Lagerhaltung, die mit einer kleinen Investitionssumme erzielt werden kann.

Selektive Palettenregale:   Diese Art der Lagerung verwendet Pfosten und Querträger um einen regalartigen Raum für die Abstützung der Palette zu schaffen. Diese Art der Regalanlage kann einzelne oder mehrere Stufen haben, je nach vorhandenem Raum und Höhe.  Normalerweise sind die Gestelle nur für ein Palettenregal hoch genug. Mit diesem System kann Zugang zu allen Paletten erfolgen und es kann entweder für das FIFO- oder LIFO-System verwendet werden. Die Dichte der Lagerhaltung ist jedoch etwas kleiner.

4

Durchlaufregalsystem:  Es werden ebenfalls Pfosten und Querträger verwendet, wie im obigen Beispiel. Da die Rollen etwas hochgezogen sind, gibt es eine Neigung in Richtung des vorderen Teils. Die Paletten münden so in Richtung vorderer Teil des Systems. Dies ist ähnlich bei „Drive-in“-Regalen, wo alle Regale in Richtung Ausgangsposition neigen. Dieses System ist am meisten geeignet um eine grosse Menge an Material der gleichen Sorte zu lagern.

Push-Back Palettenregale:  Diese Art von Regalen ist sehr ähnlich wie die Durchlaufregale. Der Hauptunterschied ist, dass die Paletten nach innen gerichtet in das System eingeführt werden. Der Vorteil daraus ist eine hohe Lagerdichte, welche nur einen Korridor für die Ladung oder Entleerung der Palette benötigen.