Cocktails und Rezepte für Cocktails

Um Cocktails zu mixen ist das richtige Zubehör notwendig. Dazu gehört vor allem ein passender Shaker mit dem die unterschiedlichen Flüssigkeiten gut vermischt werden können. Ein Shaker wird in Bars von Barkeepern verwendet, und bezeichnet einen Schüttelbecher. Shaker gibt es in vielen unterschiedlichen Ausführungen wie zum Beispiel dem Cobbler Shaker oder dem 3-teiligen Shaker. Diese Becher haben ein integriertes Sieb sowie eine Verschlusskappe, wobei der gesamte Shaker und die Zubehörteile meist aus Edelstahl bestehen. Die Verschlusskappe die die meisten Shaker haben fassen in der Regel genau 2cl, was heute ein gebräuchliches Max für Cocktails ist. Vor allem werden diese Shaker auch immer mehr für den privaten Gebrauch verwendet, die professionellen Barkeeper lehnen diese jedoch meist ab weil sie in der Regel schwer zu reinigen sind. Eine andere Alternative ist der Boston Shaker der aus einem Edelstahlbecher und einem Mixglas besteht. Um den Shaker richtig zu nutzen wird ein zusätzliches Abseihsieb benötigt. Der Boston Shaker benötigt etwas Übung um mit ihm korrekt umzugehen, er ist jedoch wesentlich vorteilhafter da mit ihm ein schnelleres Arbeiten möglich ist. Bei dem Speedshaker ist die Nutzung nur möglich wenn später keine anderen Bestandteile oder Eisstückchen herausgefiltert werden müssen. Der Shaker wird dabei direkt über das Gästeglas gestülpt. Informationen zu Cocktails und Rezepte für Cocktails findet man im Internet.