Mini GmbH

Die Gründung einer GmbH war bisher noch eine andauernde und kostspielige Geschichte. Mit der Anpassung des GmbH Gesetzes wird sich jedoch in diesem Bereich vieles ändern.

Mit der Option der Begründung einer GmbH ohne Kapital also der 1 Euro GmbH läßt sich der Trend der nachlassenden GmbH Gründungen entgegensteuern.

Die haftungsbeschränkte Unternehmergesellschaft auch UG gekennzeichnet stellt eine Reaktion in Hinsicht auf die zunehmende Anzahl von Limited Gründungen dar. Die haftungsbeschränkte Unternehmergesellschaft UG ist eine Unterkategorie der GmbH.

Die folgenden Simplifizierungen bestehen für Inhaber einer GmbH in der neuen Form.

1. Die Mini GmbH mit einem einem Eigenkapital von 1 Euro kommt.

2. Die Verringerung des Kapitalaufwands der alten GmbH auf 10000 Euro.

3. zu gleicher Zeit eine starke Verkürzung des Gründungsablaufs.

Die Mini GmbH als Reaktion auf die Limited hat einen besonderen Vorteil.

1. Die Gründungsdauer soll so vereinfacht werden, dass man bereits innerhalb eines Tages alles alles organisieren kann.
2. Die Rechnungserstellung gehorcht deutschen rechtlichen Vorgaben.
3. Bei Gebrauch einer standardisierten Satzung darf auf den Gang zum Notar verzichtet werden, sofern keine Grundstücke vorhanden.

Die Schutzmassnahmen für Geldgeber sind zum Beispiel folgende:

1. Die Mini GmbH muss mit dem Kürzel UG firmieren.
2. Ein Teil des Gewinnes muss als Rücklage gebildet werden solange bis die 10000 Euro Kapital der alten GmbH erreicht sind.

Da im Gründungsprozess der Mini GmbH oder auch 1 Euro GmbH manche rechtliche Dinge von der Aufnahme ins Handelsregister aufgehoben wurden, Bewegt sich die Vorstellung von der Gründung einer GmbH innerhalb eines Tages in Sichtweite.

ein Nachteil ist jedoch das diese Abkürzung UG immer mit im Namen erscheint, daher darf es Probleme geben da ja damit jedem bekannt ist , das diesem Unternehmen ein gewisses Stammkapital fehlt. Trotzdem, die Geschichte hat gezeigt, dass auch zahlreiche als nicht vertrauenswürdig geltende Limiteds sich zu anerkannten Firmen entwickelt haben.

Unterm Strich wird mit der in Planung stehenden Reform die aber erst im Verlauf des Jahres 2008 wirksam werden soll viele Vereinfachungen für Gründer von Unternehmen bewerkstelligt.

Die Anpassung kommt jedoch für alle diejenigen zu spät die in nächster Zeit gründen wollen oder müssen.

Ralph Schuenemann

Ralph.Schuenemann@googlemail.com