Marketingmassnahmen in der Suchmaschinenoptimierung im Webdesign

Die Welt des Marketings ist unheimlich vielseitig, wobei in der letzten Zeit ein besonderes Augenmerk auf die Marketingmaßnahmen im Onlinemarketing gelegt wurde.

Ein Instrument des Onlinemarketings ist die Suchmaschinenoptimierung, wie man auf suchmaschinenoptimierung-webdesign.co.uk nachlesen kann. Hierunter sind bestimmte Maßnahmen zu verstehen, die allesamt dazu dienen, eine Webseite in den Ergebnislisten der Suchmaschinen auf die vordersten Plätze zu bekommen. Dies wiederum ist für eine Webseite sehr wichtig, damit sie auch von den Nutzern einer Suchmaschine gefunden werden kann, denn Statistiken und Untersuchungen zufolge, schauen sich die meisten Internetnutzer nur die ersten Ergebnisse einer Suchanfrage an, da sie hier die besten Ergebnisse für ihre Suche vermuten.
Dem Onlinemarketing stehen für diese guten Platzierungen sehr viele unterschiedliche Methoden zur Verfügung, die grob in die Off-Page-Optimierung und in die On-Page-Optimierung unterschieden werden. Unter die Off-Page-Optimierung fallen alle Maßnahmen, die außerhalb der Webseite vorgenommen werden können, während sich die On-Page-Optimierung überwiegend mit Maßnahmen beschäftigt, die direkt auf der zu optimierenden Webseite dafür sorgen, dass sie möglichst suchmaschinenfreundlich gestaltet ist. Dabei sind beide Optimierungsmethoden gleichermaßen wichtig und müssen aufeinander abgestimmt werden. Nur so ist es gewährleistet, dass die betreffende Webseite in den Ergebnislisten der bekannten Suchmaschinen auch auf einer guten Platzierung zu finden ist.
Eine sehr häufige Methode bei der On-Page-Optimierung, also den Maßnahmen auf der Webseite selbst, ist die Verlinkung aller Unterseiten der Internetpräsenz. Die Suchmaschinen besuchen alle Webseiten in regelmäßigen Abständen und folgen dabei nur den Links, die auf der Webseite platziert sind. Damit eine Suchmaschine also ebenfalls den gesamten Internetauftritt in ihren Index aufnehmen kann, müssen alle Seiten miteinander verbunden sein.
Mitunter eine der wichtigsten Methoden der Off-Page-Optimierung, also der Maßnahmen außerhalb der zu optimierenden Webseite, ist der Linkaufbau, in Fachkreisen genauso Linkbuilding genannt. Hierbei wird darauf geachtet, dass möglichst viele andere Webseiten auf die zu optimierende Webseite führen, da viele Links von außen wie eine Empfehlung von den Suchmaschinen gewertet werden.
Welche Methoden dem Onlinemarketing im Webdesign noch zur Verfügung stehen, erklärt www.webdesign-suchmaschinenoptimierung.co.uk auf seinen Seiten.

Sandra Müller
vz(at)hub-eisenach.de