Tipps von einem Klempner in Fairfax

Wenn sie einen Klempner in Fairfax anrufen, kann das unter Umstaenden ganz schoen teuer fuer Sie werden. Oft ist dieser erst einmal damit beschaeftigt, sich Zugang zu Ihren Leitungen zu verschaffen. Beachten Sie deshalb die folgenden Tipps.

Verdecken Sie keine Absperrhaehne

Absperrhaehne zu verstecken ist nicht nur bei den Leuten aus Fairfax beliebt. Natuerlich sieht so ein Absperrhahn nicht sehr dekorativ aus, wenn es aber zu einem Notfall kommt, muessen die Klempner in Fairfax moeglichst schnell in der Lage sein, diesen Hahn zu erreichen. Die schlimmsten Folgen zieht der Fall nach sich, wenn Sie mittlerweile vergessen haben wo sich der Hahn befindet.
Wenn Sie die Rohrleitungen verstecken wollen, achten Sie darauf, dass der Zugriff auf den Absperrhahn noch gewaehrleistet ist. Notieren Sie sich zudem, wo sich die Absperrventile in Ihrem Haus befinden. In einem Notfall sollte ein Klempner auf keinen Fall erst nach den Absperrhaehnen suchen muessen.

Lassen Sie Abzuege und Lueftungsrohre frei

Eine weitere Sache, die Leute gerne verkleiden, sind Abzuege und Lueftungsrohre. Manche versuchen sogar tatsaechlich Ihren Kamin zu verstecken. Es ist wirklich so, dass alte Lueftungen des Oefteren nicht gerade ansprechend aussehen und am besten unsichtbar sein sollten. Seien Sie beim Verkleiden aber stets vorsichtig und holen Sie sich am besten Unterstuetzung von einem Klempner. Deckt man eine Lueftung zu sehr ab, kann dies leicht zu Feuchtigkeit und Schimmelbildung fuehren. Wenn Sie einen Abzug der Kueche falsch abgedeckt haben, kann das zu einer gefaehrlichen Ansammlung von Daempfen und Gasen fuehren. Sie sollten grundsaetzlich nie etwas abdecken, bevor Sie sich nicht eine professionelle Beratung zu Hilfe genommen haben.

Boiler und Heizoefen

Boiler und Heizoefen sollten immer gut und schnell erreichbar sein, fuer den Fall dass etwas schief laeuft. Versperren Sie deshalb im Keller auf keinen Fall den Weg zum Boiler.

Achten Sie auf das Material

Wenn Sie Rohre irgendeiner Art abdecken wollen, muessen Sie stets im Hinterkopf behalten, dass nur bestimmte Materialien ohne Probleme wieder eingesetzt werden koennen. Fliesen, Marmor und Schiefer sind beispielsweise nach einem Eingriff schwer exakt zu ersetzen und deshalb zum Abdecken eher weniger geeignet.

Sarah Saadoun arbeitet fuer HMS Plumbing, ein Familienunternehmen in Manassas, Northern Virginia. Falls sie einen Klempner in Fairfax brauchen, koennen Sie sich gluecklich schaetzen, Herve und seine Crew von HMS in der Naehe zu haben. Fuer zuverlaessigen Klempnerservice in Fairfax ist HMS Plumbing die erste Wahl.