Stempel in Tirol – immer noch in Verwendung

Die Verwendung von Stempeln und Siegeln ist seit vielen Jahrtausenden bekannt und wird auch heute noch verwendet. Schon früh wurde der Nutzen eines Stempels erkannt, da dieser zum einen eine Zeitersparnis erwirkte, zum anderen aber auch als Beglaubigung diente. Noch heute verwenden Ämter, Behörden und Unternehmen diese Technik aus verschiedensten Gründen.

Schon vor mehr als 3500 Jahren wurden im alten Mesopotamien Stempel und Siegel hergestellt und verwendet. Sie dienten als eine Art Unterschrift, die nicht gefälscht werden konnte (oder nur sehr schwer) und als Arbeitserleichterung – der Zeitgewinn war für damalige Zeiten enorm. Dieser Nutzen hat sich über die Jahrtausende hinweg bis heute gehalten, auch in unserer modernen, digitalen Gesellschaft werden Stempel noch immer verwendet.

Heute noch werden Stempel in Behörden, Ämter und Unternehmen verwendet, etwa als Bestätigung und Beglaubigung, aber eben auch als Effizienzründen. Unternehmen können so sehr schnell ihre Firmenadresse, Logo und Datum auf ein Dokument aufdrucken und dessen Echtheit bestätigen. Natürlich währen auch digitale Signaturen eine Alternative, der Stempel wird aber dennoch häufig verwendet.

In Tirol ist dies nicht anders. Die Stempel Tirol werden meist von eigenen Unternehmen hergestellt, auch einige Druckereien bieten diesen Service an. Dabei sind vor allem Holzvarianten sehr gefragt, als farbige Varianten, aber auch als reine schwarze Stempel Tirol. Die farbigen Varianten sind etwa hervorragend dafür geeignet, um auch die Firmenfarben und das Firmenlog mittels eines Stempels wieder zu geben.

Die Kosten für einen solchen Stempel Tirol sind vergleichsweise gering, vor allem wenn Kosten und Nutzen gegenüberstellt. Firmen und Behörden können mit konkreten Vorstellungen an den Hersteller herantreten, diese werden relativ zeitnahe den Auftrag abschließen. Speziell Druckereien versuchen hier auch ihr Angebot zu erweitern, etwa durch das Angebot eines personalisierten Postversandes.

Für Unternehmen ist dies vorteilhaft, da für ein geringes Entgelt sozusagen alles aus einer Hand erhältlich ist. Der Druck, die Adressierung, der Postversand, der Stempel.