Mehr Potenz

Mit der Potenz haben leider in der heutigen Zeit viele Männer ihre größeren und kleineren Probleme, und das nicht einmal altersbedingt, sondern teilweise auch bei sehr jungen Männern und ohne einen deutlich ersichtlichen Grund. Dann ist guter Rat manchmal teuer und unterdessen leidet die Psyche unter der vermeintlichen Unzulänglichkeit. Medikamente können zwar zeitweise helfen, sind auf die Dauer aber keine Lösung, zumal sie mitunter auch Nebenwirkungen mit sich bringen. Schon seit langem weiß man aber, dass einige Gewürze eine Wirkung auf die männliche Potenz haben können und dazu in der Lage sind diese teilweise oder ganz wiederherzustellen, wenn man die Gewürze richtig verwendet und zu sich nimmt. Besonders bekannt sind dabei Basilikum und Ingwer, aber prinzipiell kann man bei fast allen sehr scharf schmeckenden Gewürzen eine gewisse Wirkung auf die Potenz feststellen. Diesen Umstand kann man sich durchaus zu Nutze machen, wenn man unter Problemen mit der Potenz zu leiden hat und wenn man bedenkt, dass die Alternative chemische Mittel wären ist es durchaus eine Überlegung wert auf Gewürze als Heilmittel zurück zu greifen. Natürlich kann bei organischen Schäden auch ein Gewürz nicht viel ausrichten aber in den meisten Fällen kann ein Arzt im Vorfeld recht genau sagen ob organische Ursachen vorliegen oder nicht und auch wenn man keinen genauen Befunde vorliegen hat ist es durchaus einen Versuch wert und kann vor allem auch nichts schaden, denn anders als die meisten Medikamente sind Gewürze auch wenn sie im Endeffekt ohne Wirkung bleiben nicht schädlich, auch dann nicht, wenn man sie regelmäßig zu sich nimmt.