Tagesgeldkonten

Tagesgeldkonten werden von den meisten Sparern in Deutschland noch immer nicht als Alternative zum Sparbuch wahrgenommen und dies obwohl mittlerweile sogar viele deutsche Banken das Tagesgeldkonto als Mittel der Neukundengewinnung erkannte haben und hohe Tagesgeld Zinsen als Lockmittel nutzen. Auch im Fernsehen sieht man immer mehr Spots, in denen Tagesgeld direkt oder indirekt beworben wird. Neben reinen Tagesgeldkonten, bieten heute die meisten Direktbanken ein verzinstes Girokonto an oder aber eine Kombination aus Girokonto und Tagesgeldkonto, so dass im Werbespot auf jeden Fall mit Hohen Zinsen geworben werden kann. Ob man nun aber ein verzinstes Girokonto, ein Girokonto mit angeschlossenem Tagesgeldkonto oder aber reine und separate Tagesgeldkonten nutzt, die Zinsen sind gerade heute sehr attraktiv und erheblich höher als es bei einem Sparbuch der Fall ist.

Tagesgeldkonten bieten dabei nicht nur hohe Zinsen von drei bis vier Prozent und für Neukunden mitunter bis zu fünf Prozent im Jahr, die bieten gleichzeitig die vom Sparbuch bekannte Flexibilität und Sicherheit. Das bedeutet dass Anleger auf das Guthaben auf einem Tagesgeldkonto an jedem Geschäftstag zugreifen können. Zwar ist dies in der Regel nicht per Barabhebung am Bankschalter oder Geldautomaten möglich, aber mittels Überweisung auf das eigene Girokonto, welches bei Eröffnung des Tagesgeldkontos als Referenzkonto hinterlegt wird. Somit ist der direkte Zugriff auf das Guthaben zwar nicht wirklich taggenau möglich, eine Überweisung vom Tagesgeldkonto auf das eigene Girokonto dauert jedoch nicht länger als eine Überweisung zwischen zwei Girokonten. Somit kann nach üblicherweise ein bis zwei Werktagen frei über das Guthaben verfügt werden. In Punkto Sicherheit stehen Tagesgeldkonten den Sparbüchern dann auch in gar nichts nach, zumindest wenn das Tagesgeldkonto bei einer deutschen Bank eröffnet wurde. In beiden Fällen greift im schlimmsten Fall der Einlagensicherungsfond, der die Einlagen der Sparer im Falle einer Bankenpleite absichert.