Elektrischer Garagentorantrieb

Nicht nur bei Sturm und Regen würde man sich sehr gerne das mühselige Nach draußen Gehen erübrigen, um das Garagentor aufzumachen sondern viel lieber die umständliche Schikane mit einem simplen Knopfdruck aus dem eigenen Auto heraus zu ersparen. Besonders Frauen wissen es in der Dunkelheit anzuerkennen, die Garage aufzumachen zu können, ohne das Auto verlassen zu müssen. Schon vor langer Zeit haben die Garagenproduzenten dieses Bedürfnis nach Bequemlichkeit und Sicherheit zur Kenntnis genommen. So werden im Fachhandel für jede Preisklasse und sämtliche Ansprüche Garagentorantriebe verkauft.
Die enorme Angebotsvielfalt an verschiedenen Garagentorantrieben bietet für jeden Bedarf den richtigen Torantrieb. Das Angebot langt vom unkomplizierten Handsender zum schlichten Auf- und zumachen des Garagentors bis hin zu Kombinationsgeräten, die mehrere Tore parallel Auf- und zumachen können.
Vielseitig einsetzbar und besonders ökonomisch in Sachen Platz Bedarf ist das Sektionaltor. Besitzer von Garagen, deren Zufahrt geradewegs in eine belebte Straße führt, kennen die vorteilhaften Eigenschaften der Sektionaltore. Die Tore werden steil aufwärts aufgemacht, so dass das Auto geradewegs vor dem Tor halten kann, bis es vollständig aufgemacht ist. Hörmann Garagentorantriebe besitzen zudem noch ein paar Zusatzfeatures wie zum Beispiel den „Sanft-Anlauf und Sanft-Stop“. Mit dieser Eigenschaft werden Antrieb und Tor nicht so stark belastet und die Nachbarn werden vor Lärm verschont.
Genauso platzsparende Möglichkeiten werden für übergroße Eingangstore verkauft. Das Tor wird durch einen Schiebetorantrieb auf Knopfdruck seitlich schiebend geöffnet. Bei solchen Tor-Modellen ist das nur stückweise aufzumachen für Menschen normalerweise Standard. Optional, aber dennoch nützlich ist die Erweiterung solcher Schiebetorantriebe mit einer Hinderniserkennung.
Wem die Platzersparnis unwichtig ist, kann sich bei umfangreichen Toren für einen Drehtorantrieb entscheiden. Auch hier besteht die Möglichkeit, sich die Torflügel jederzeit mit einem ferngesteuerten Antrieb öffnen zu lassen. Die Torflügel schwenken dann nach innen auf.
Liebhaber von elegantem Design, die besonders auf ein elegantes Äußeres ihres Hauses wert legen, werden bei Hörmann Garagentoren gut bedient. Hier werden Design-Stahltore und die passenden Design-Haustüren verkauft. Darüber hinaus besitzen Hörmann Tore bzw. Hörmann Garagentore einen sehr hohen Qualitätsstandart und auch in Sachen Energiesparen ist man mit einem Hörmann Tor und einem Hörmann Garagentorantrieb gut dran. Mit fast 55mm starken Torlamellen gewährleistet der Garagenproduzenten eine sehr hohe Wärmedämmung.

Wenn es um die Sicherheit geht ist bei der Auswahl eines Garagentorantriebs insbesondere auf Garagentore mit der CE-Kennzeichnung zu achten. Material und Qualität gehorchen bei so gekennzeichneten Produkten dem europäischen Standart. Dadurch wird ein hohes Maß an Sicherheit gewährleistet, denn der Hindernisstop ist bei solchen Torantrieben verpflichtend.