Was bietet uns UMTS?

UMTS ist der 3G Standard der Mobiltelekommunikation. Aber was ist eigentlich UMTS? Um es kurz zu fassen, UMTS ist ein neuer Standard, der es ermöglicht auf einem mobilen Gerät DSL Übertragungsraten zu erreichen.

Durch UMTS sind wir nicht mehr an unseren PC gebunden. Wenn man UMTS hört, fällt einem wahrscheinlich Videotelefonie ein. Tatsächlich, kann man dank UMTS auch videotelefonieren, aber man kann auch surfen und das genau so komfortable wie zu Hause. Dadurch wird es möglich, auch Videos oder Musik runterzuladen, oder gar ganze Film, sofern Ihr Mobilgerät genügen Speicher bietet. Aber UMTS bietet auch anderen Geräten neue Wege, dem Laptop oder Notebook. Wahrscheinlich kann man diese Innovation auf diesen Geräten sogar weitaus mehr bis zu ihren Grenzen ausnutzen. So könnten jeder, der über ein Laptop und eine UMTS Karte für den Laptop verfügt, von jedem Punkt aus der Stadt (in ländlichen Gebieten eingeschränkt) arbeiten. Denn sofern man keine HD Videos schneidet öder ähnliches und verschickt, sind 1,8 Megabyte (wenn auch in der Praxis so hohe Übertragungsraten kaum erreicht werden) vollkommen ausreichend.

Wer aber das Internet nur bei Gelegenheit nutzt, dem genügt bestimmt eine einfache Prepaid Karte von z.B.blau.de und kann grenzenlos surfen für 24 Cent pro Megabyte. Wer aber tatsächlich grenzenlose Freiheit möchte, der wird eine UMTS Flatrate brauchen. Bei einer Flatrate, bezahlt man einmal pro Monat einen festen Betrag und kann so viel surfen, wie man möchte.