Sortimentskästen – eine große Hilfe!

Ein Sortimentskasten sollte Ihnen auf keinen Fall fehlen, er ist in jedem Raum einsetzbar und aus Industrie und Handel gar nicht mehr wegzudenken. Ihre Kleinteile haben nun einen festen Platz und Sie haben sofort im Auge, was fehlt und eventuell nachbestellt werden muss.

Ein Sortimentskasten in Ihrem Zuhause!

Moderne Sortimentskasten sind meist aus Kunststoff hergestellt und haben ein geringes Gewicht. Sie können sie in allen Farben kaufen und die Ausführungen sind sehr verschieden. Sortimentskästen sind leicht zu reinigen, die kleinen Fächer können mit etwas Seifenwasser leicht ausgewaschen werden. Genießen Sie die neue Ordnung und den schnellen Überblick, den ein Sortimentkasten gewährt. Sie können kleine und große Boxen auswählen und manche Kästen gehen sogar über mehrere Etagen. Die Sortimentskästen sind verschließbar, Sie können also alles darin aufbewahren, auch Sachen, an denen Kinderhände nichts verloren haben. Den Sortimentskasten können Sie gerne transportieren, hier gerät nichts durcheinander oder kann gar verrutschen. An den großen Kästen ist ein Tragegriff angebracht, sodass Sie den Sortimentskasten immer fest in Händen haben. Sie wissen schon, wo Ihr neuer Sortimentskasten seinen Platz hat? Dann befestigen Sie ihn doch an der Wand. Er wirkt dann wie ein Schrank, mit lauter kleinen Schubfächern.

Handel und Industrie sind praktisch auf einen Sortimentskasten angewiesen!

Das Gewerbe kann auf einen Sortimentskasten keinesfalls verzichten, wo sollten auch die vielen Nägel, Schrauben und Dübel hin. Auch Bohrer sind hier gut aufgehoben, die richtige Größe ist schnell zu Hand und kann sofort eingesetzt werden. Im Lager sind sie ein unersetzliches Hilfsmittel, sie schaffen Ordnung und gewähren eine raschen Überblick. Die Einsatzmöglichkeiten reichen weit, kein Büro sollte ohne Sortimentskasten bleiben. Heftklammern, Gummiringe und Büroklammern wollen ordentlich aufbewahrt werden und trotzdem müssen Sie schnell an die verschiedenen Sachen gelangen. Ein Sortimentkasten erfüllt diese Wünsche, er ist auch für den kaufmännischen Bereich unersetzlich. Im Frisörsalon werden Sie Sortimentskästen finden. Lockenwickler, Kämme und Bürsten müssen ja perfekt aufgeräumt sein. Selbstverständlich ist auch die Näherei ein Platz, an dem ein Sortimentskasten nicht fehlen darf, Garne und Zwirne haben immer ein Zuhause. Die Einsatzmöglichkeiten sind schier unbegrenzt, Bastelgeschäfte kennen den großen Nutzen von einem Sortimentskasten.

Suchen Sie sich einen Sortimentskasten aus, die Modelle sind aus Plexiglas, farbigem Kunststoff, aus Metall und in allen Farben erhältlich. Der Preis ist günstig und alle Größen sind natürlich vorrätig. Gönnen Sie sich einen Sortimentskasten, er hält Ordnung und Sie müssen nicht mehr lange nach Klammern, Perlen oder Gummiringen suchen.