Intex Pools – Luxus im Garten

Intex Pools sind die günstige Alternative für alle, die entweder nicht so viel Geld für einen Pool ausgeben wollen, die lange Bauzeit scheuen oder kein Eigentum besitzen, in ihrem Garten also gar nicht bauen dürfen. Die Intex Pools können zwar auch draußen überwintern, ein Abbau und ein erneuter Aufbau sind aber auch möglich.

So ist man mit den Intex Pools so flexibel wie möglich und hat dabei auch noch ein Schnäppchen gemacht. Auch hat man mehr Möglichkeiten sich zu überlegen, an welcher Stelle im Garten der Pool aufgebaut werden soll. Stellt man später fest, dass der Platz nicht geeignet ist, lassen sich Intex Pools immerhin an einem anderen Ort wieder aufbauen, mit einem eingebauten Pool ist das überhaupt nicht möglich. Diese Prozedere sollte man allerdings vermeiden, indem man sich vorher den besten Platz aussucht. Wichtig ist zum Beispiel, dass die Intex Pools nicht zu nah an Bäumen aufgestellt werden, sonst hätten man andauernd grobe Verschmutzungen in seinem Wasser. Auch sollte der Intex Pool einen Platz bekommen, an dem er sehr häufig in der Sonne steht. Sonst heizt sich auch im Hochsommer das Wasser nicht genug auf und man kann kaum Zeit darin verbringen, da es einfach zu kalt sein würde.

Ein Platz im Schatten ist also sehr ungünstig. Auch darf der Untergrund nicht uneben sein. Muss man den Untergrund begradigen, kann man gleichzeitig optische Akzente setzen und den Pool vielleicht auf einer Art Podest platzieren. Nötig ist das aber nicht, vor allem müsste es sehr stabil sein, schließlich müsste es eine enorme Last aushalten.