Reines Lesevergnügen

Die meisten haben doch schon mal ein gutes Buch erlesen. Gebundene Ausgaben sind aber nicht der einzige Weg, um Spaß am Lesen zu haben.

Lesen ohne Papier

Auch Ebook- Reader bieten jetzt ein Erlebnis für alle an. Das Anzeigen von Büchern geschieht hier auf einem Display. Es sind Zeitschriften, aber auch Bücher zu erwerben. Man spart sich den Weg zur Buchhandlung oder zum Kiosk. Der Download erfolgt über das Worldwide Web. Bezahlen kann man ohne Probleme online.

Kostenloses

Wer kostenlose Offerten sucht, findet auch Angebote bei www.yumpu.com. Diese Angebote bieten auch Bücher an, die nicht aktuell sind. Kinder können so zum Beispiel Märchen lesen. Viele Schriftsteller wollen ihre Werke auch umsonst anbieten. Es gibt bei Ebook- Readern viel Platz für alle Arten von Literatur. Die Werke werden oft als PDF oder anderen kleinen Dateien gespeichert. Durch das elektronische Buchformat kann man unterwegs viel Gewicht sparen. Aber auch in der Uni finden Ebooks in der heutigen Zeit bereits Zuspruch. Studenten nutzen auch die Angebote der Lehrmittel und sind froh für eine Modernisierung beim Lernen. Durch spezielle Bildschirme können Ebook- Reader auch bei Gegenlicht gelesen werden, was bei Notebooks fast nie möglich ist.  Das schont die Augen und man kann in Ruhe lesen. Auch Fotos sind natürlich in den Dateien mit dabei. Auch große Buchhandlungen, wie Hugendubel, haben mittlerweile den Markt für Ebooks erschlossen. Hier kann man auch mit einer Rechnung  bezahlen. Hier kann man ebenfalls Ebook- Reader bekommen.

Preis

Die Geräte sind ab ca. 60 Euro zu bekommen.   Häufig gibt es aber auch schon preiswertere Offerten. Die Menge der Ebook- Leser wird zukünftig sicher größer werden.