Wissen was wirkt

Einige Edelsteine, wie man sie auch von Schmuckstücken kennt, haben auch eine heilende Wirkung und können Erkrankungen oder deren Symptome beseitigen, wenn man sie richtig anwendet. Wenn man wissen will, welche wie wirken, kann man das in einem Heilsteine Lexikon nachlesen, wo jeder einzelne Heilstein zu finden ist, inklusive einer Beschreibung, damit man ihn auch erkennen kann, und einer Auflistung der Wirkungen, die dieser Stein hat. Manche Steine müssen nur am Körper getragen werden, damit sie ihre Wirkung entfalten, andere legt man für einige Zeit in ein Glas mit Wasser und trinkt dieses Wasser dann aus, auch diese verschiedenen Arten der Anwendung wird man in einem geeigneten Lexikon sicherlich finden, damit man sie anwenden kann. Heilsteine sind wirkliche eine gute Alternative zu Medikamenten, besonders wenn es nur um kleinere Leiden geht, die man nicht unbedingt schnell beseitigen muss. Auch vorbeugend können Heilsteine eingesetzt werden, je nach dem für was sie gut sein sollen. Sie können beispielsweise bewirken, dass man seltener Migräne hat oder auch das kleine Kinder beim Zahnen weniger Schmerzen haben, aber auch einige andere Wirkungen von Heilsteinen sind inzwischen bekannt und werden von zahlreichen Menschen genutzt, die ihren Körper nicht mehr unnötig durch Medikamente belasten wollen, was durchaus Sinn macht, wenn man bedenkt welche verheerenden Wirkungen manche Medikamente auf den Organismus haben können, wenn man sie auf Dauer einnimmt oder sich die Nebenwirkungen bemerkbar machen, die man leider nie ganz ausschließen kann, wenn man Mittel einnimmt, die nicht rein pflanzlich sind. Heilsteine sind dann eine gute Ausweichmöglichkeit, die man nutzen kann.