Zahnzusatzversicherungen

Die gesetzlichen Krankenkassen haben Zuzahlungen für zahlreiche Leistungen der Versicherten gekürzt. Insbesondere bei der Zahnbehandlung im Bereich Zahnersatz kommen auf die Versicherten teilweise schmerzliche Kosten hinzu. Als gesetzlich Krankenversicherter stellt man sich die Frage, was man gegen diesen Trend unternehmen kann.

Eine Zahnzusatzversicherung bietet hier in der Regel Schutz vor hohen Kosten für einen Zahnersatz. Dabei werden zalhreiche, unterschiedliche Versicherungen angeboten, die sich wesentlich auch durch die Höhe der Zuzahlung unterscheiden. Es gibt Versicherungen, die Zahnersatz zu 100 Prozent abdecken, aber auch solche, die einen zustzlichen Teil der Kosten übernehmen, die von der gesetzlichen Versicherung nicht abgedeckt ist.

Im Einzelfall sollte ein Versicherungsmakler des Vertrauens zu Rate gezogen werden, bevor man eine Zahnzusatzversicherung abschließt.