Jungs tragen zu bestimmten Anlässen für ihr Leben gern Trikots

Zu Sportanlässen jeder Art tragen Jungs und auch Mädchen immer wieder gerne Trikots. Für jede Fußballmannschaft gibt es die Trikots mit den Nummern und Namen der Fußballer zu kaufen. Währen der Europameisterschaft gab es kaum noch Trikots unserer Nationalelf zu kaufen. Jeder der eines der heiß begehrten Trikots von Schweinsteiger, Ballack oder Lahm ergattern konnte, gab es nicht wieder heraus. Jedoch werden Trikots nicht nur getragen, um den Fußballern seine Verehrung zu zeigen. Auch beim eigenen Sport, wird das Trikot gerne übergezogen. Trikots wurden bereits in den 30er Jahren getragen. Zu den Trikots gibt es auch passende Laufhosen. Diese werden von den Nachwuchsfußballern ebenfalls getragen.

Da es sich meist um kurze Hosen handelt, haben die Fußballer beim Laufen große Bewegungsfreiheit. Dies ist auch beim Springen und Kicken enorm wichtig. Jedoch werden Laufhosen auch bei der Leichtathletik getragen. Jede Laufhose ist individuell auf den Sport angepasst. Bei den Fußballern sind die kurzen Laufhosen meist weit, zu vergleichen mit einer längeren Boxershorts. Bei den Leichtathleten ist es meist so, dass die Laufhosen eng anliegend sind. Damit sie beispielsweise beim Weitsprung oder Stabhochsprung durch eine umherschlabbernde Hose nicht behindert werden. Wichtig ist, dass man beim Sport die richtige Kleidung trägt. Zwar kommt es einem meist sinnlos vor, wenn vorgeschrieben wird, welche Kleidung getragen werden muss, jedoch sind oftmals in der Vergangenheit genug Unfälle passiert, so dass gewisse Vorschriften festgelegt wurden. Beim Fußball verbindet jedoch das Tragen von Trikots. Somit sieht man sofort, wer welche für Mannschaft spielt oder wer Fan von einer bestimmten Mannschaft ist.