Crocs – die Steigerung von Bunt?

Crocs den Namen kennen inzwischen sehr viele Leute auf der ganzen Welt. Dieser Schuh umreist ebenso die ganze Welt. Als normaler Bootsschuh erblickte Crocs das Licht der Welt im Jahre 2001. Sehr schnell wurde klar, dass dieser Schuhe mehr ist als nur ein einfacher Bootsschuh.Aber inzwischen ist dieser Schuh so bekannt geworden, dass man ihn in über 80 Ländern auf der ganzen Welt erhalten kann. So einen Erfolg hat sich damals, bei der Einführung dieser Schuhe, keiner gedacht. Aber es bliebt auch nicht sehr lange nur bei diesem einen Modell. Sehr schnell folgten neue Modelle in neuen Farben.
Inzwischen können Sie diesen Schuh in mehr als 25 verschiedenen Farben und ca. 30 Modellen erhalten. Die Schuhe sind für Frauen und für Männer erhältlich. So kann man diese Schuhe ab einer Schuhgröße von 17 bis zu einer Größe von 48 erhalten. Des Weiteren sind diese Schuhe auch mit einem extra schmallen Fußbett erhältlich.
 Weitere Vorteile welche Crocs, bzw. das besondere Verarbeitungsmaterial Croslite bieten kann:

  • ultra leicht (Crocs Cayman ca. 160 gr.)
  • antibakteriell, somit haben Gerüche und Bakterien keine Chance auf diesen Schuhe. Aus diesem Grunde ist Crocs auch ein sehr beliebter Schuh bei Ärzten und Doktoren.
  • Durch kleine Noppen wird Ihre Fuß bei jedem kleinen Schritt stimuliert und die Durchblutung gefördert.
  • usw.
Hat man einmal in seinem Leben einen Crocs Schuh getragen, dann kennt man erst die wahren Vorteile dieser Schuhe.Fazit:
Einen solchen Schuh sollte man auf jedenfall einmal probiert haben. Danach kann man sich wirklich erst ein Urteil über diese Schuhe bilden. Viele Leute sagen, dass sie diese Schuhe niemals tragen würden. Aber wenn sie dann einmal einen Crocs am Fuß hatten, dann wollen sie ihn gar nicht mehr ausziehen. Crocs kann man in jeder Lebenlage und sogar auf der Arbeit sehr gut tragen und somit zu jeder Zeit etwas für die Gesundheit tun.