Gibt es einen Unterschied zwischen Sendra Cowboystiefel und Westernstiefel

Die meisten verwenden die Begriffe Cowboystiefel und Westernstiefel synonym. In der Mode hat sich der Begriff Cowboystiefel eher durchgesetzt.

Er bezeichnet den typischen Lederstiefel, spitz zulaufend mit kleinem, schräg stehenden Absatz. Aus vollem Rindsleder, fest und hochwertig verarbeitet. Denn er diente ja ursprünglich den Cowboys als Reitstiefel und musste daher widerstandsfähig und haltbar sein.

Kein Wunder, dass Cowboy Stiefel ähnlich wie Jeans weltweit berühmt wurden. Kaum ein Schuh, kaum ein Stoff sind so haltbar und dauerhaft. Form und Funktion perfekt. Zeitlos. Qualität fürs Leben. Rahmengenäht.

Doch mit der weiten Verbreitung kam der Wunsch nach Vielfalt auf. Und so entwickelten sich die Westernstiefel. Sie sind die modische Variante der Cowboystiefel. Da sie keine wirkliche Funktion mehr als Reitstiefel haben, werden sie aufwendiger verarbeitet. So zeichnen sich Westernstiefel besonders durch ihre Individualität, durch unterschiedliche Leder, Muster und Applikationen aus.

Flammenapplikationen aus Pythonschlangenhaut lassen zum Beispiel vermuten, dass der Held des Westens hier seine erlegte Beute verarbeitet hat.
Adlermotive in rotem Lack und immer wieder Feuersymbole stehen für Mut und Unerschrockenheit ihres Trägers.
Abgefahrene Leopardenmuster werden mit weißen Ledereinsätzen oder Krokoimitaten ergänzt – Hauptsache auffallen! Und auch ein bisschen die Claims abstecken. Achtung: hier kommt Billy the Kid.

Die Farben gehen bei Sendra Westernstiefeln über das übliche Naturbraun oder Schwarz der Cowboystiefel hinaus und spielen mit den Kontrasten zwischen weiß und schwarz, braun und beige, grün und rot.

Die Absätze sind bei Westernstiefeln höher und schräger, die Spitzen spitzer und oft leicht bis extrem nach oben gebogen. Westernstiefel sind Ausdruck von Freiheit und Abenteuer, von Unabhängigkeit und Leben. Gerade deshalb sind sie zum Beispiel bei Harley-Fahrern beliebt.

Westernstiefel lässt der wahre Großstadt Cowboy sogar nachts an! Wer bitte gibt denn seine Persönlichkeit und Individualität – also das Wichtigste, was man hat – an der Bettkante ab? Kein Cowboy. Kein richtiger Cowboy zumindest!

One thought on “Gibt es einen Unterschied zwischen Sendra Cowboystiefel und Westernstiefel

Comments are closed.