Wacken Festival

Das Wacken Open Air ist ein Festival, welches seit 1990 jedes Jahr in Wacken in Schleswig-Holstein, am ersten Augustwochenende, abgehalten wird. Fast alle Spielvariationen des Metal sowie Hard Rocks sind auf der Großveranstaltung vertreten. Derzeitig gilt es als weiträumigstes Heavy-Metal-Festival weltweit.

Historie

Vor 25 Jahren war es nur eine bemerkenswerte Idee. Heutzutage ist das berühmte Wacken Festival ein Mega-Event. Mit einem Zelt in einer Kiesgrube nahm alles seinen Anfang: Ungefähr fünf lokale Bands feuerten 1990 800 Metal-Fans an. Die Besucherzahlen wuchsen jährlich schnell in die Höhe – 2013 reisten rund 85 000 „Metalheads“ nach Wacken. Das Jubiläumsjahr 2014 startete mit einer unglaublichen Erfolgsgeschichte: Nach nur 40 Stunden waren die Karten ausverkauft. Geboten werden viele Bands auf mehreren Bühnen sowie ein schillerndes Bühnenprogramm, Camping ist zudem möglich.

Besonderheiten

Ursprünglich fand das Festival nur an zwei Tagen statt, aber seit einigen Jahren schon gehen die Auftritte von Donnerstag bis Samstag, also drei Tage lang. Der Donnerstag beginnt als sogenannter „Night to Remember“. Das bedeutet, an diesen Tag treten traditionelle Heavy Metal Bands auf, wie die weltweit bekannten Scorpions. Auf der eigentlichen Party spielen moderne sowie jüngere Bands, als Kontrastprogramm zur „Night to Remember“.

Außerdem wird die Großveranstaltung von einem absolut sehenswerten Rahmenprogramm unterstützt, beispielsweise eine informelle Händlermeile und ein Biergarten. 2007 startete zum ersten Mal am Donnerstag, dass sogenannte „Helfest Stage“ und seit 2009 spielen auf dem „Medieval Stage“ Mittelalter sowie Folk-Metal-Bands. Seit dem Jahre 2002 fährt ein separater Zug, der Metal-Train, jeweils zu Beginn der Veranstaltung sowie Ende von Zürich über mehrere große Städte nach Wacken und zurück, welche die Fans in das norddeutsche Dorf bringen.

Aus Schweden und Österreich werden Jahr für Jahr Bustouren organisiert, welche die vielen Fans nach Wacken bringen. Sie sollten Ihre persönlichen Tickets rechtzeitig hier bestellen. Zudem findet seit 2002 der Wacken Open Air Soccer Cup statt. Dieses besondere Fußballtunier startet bereits am Mittwoch. Seit dem Jahre 2007 wird es mit 32 Mannschaften durchgeführt. Die international besetzten Mannschaften setzen sich aus den Gästen des Festivals zusammen. Wie einzigartig und beliebt das Open Air ist, beweist allein die Tatsache, dass sehr viele weltberühmte Bands, beispielsweise Saxon, Slayer, Helloween, Böhsen Onkelz oder die Scorpions vor Ort eine Live DVD aufnahmen.

Was muss ich beachten?

Wenn man zu diesen Festival fährt sollte man über eine gute Ausrüstung, beispielsweise Zelt, Gaskocher und Duschsachen verfügen. Das Zelt sollte immer weit abseits des Geschehens aufgestellt werden. Auf dem Konzertgelände herrschen immer unterschiedliche Formen des Tanzverhaltens. Aufgepasst bei harten Bands. Wer auf die Toilette muss, sollte besser in die Dorfkneipe gehen. Weitere Hinweise und Tipps zum Verhalten bei Festivals finden Sie auf: http://www.tickets-und-karten.de