Musik begleitet uns ein Leben lang

Musik kann unsere Stimmung heben oder sogar auch nachdenklich machen. Für fast jede Lebenssituation gibt es die passenden Lieder. Jeder Mensch hat seinen eigenen individuellen Musikgeschmack. Zum Glück bieten viele Radiosender abwechslungsreiche Musik an. Vereinzelt gibt es reine Rap und Rockradios zwischen vielen Sendern, die alles querbeet spielen. Schon in den früheren Jahren wollte man auch unterwegs nicht auf die Klänge verzichten. Da trug man hin und wieder sein Kofferradio durch die Gegend. Etwas später kam der Walkman heraus, der mit Musikkassetten lief. Die Musik dafür nahm man zum größtenteils selber auf. Einige Zeit später kam der tragbare CD-Player auf den Markt. Dieser Batteriefresser war allerdings nicht grad handlich. Die Revolution begann mit dem MP3-Player. Die kleinen Geräte finden in einfach jeder Hosentasche Platz und die Batterie- oder Akkulaufzeit ist enorm. Per Drag & Drop werden die MP3s auf dem Computer zum Player total einfach kopiert. Mit vielen unterschiedlichen Dateiformaten kommen die Geräte sogar zurecht. Neue Musik kann zum Beispiel über das Internet gekauft werden. Mit etwas Geduld kann man gratis und legal an Songs kommen. Das Webradio macht es nämlich möglich. Das dortige Programm darf mitgeschnitten werden. Dank schneller DSL-Leitungen streamen einige Onlineradios schon in CD-Qualität. Doch nicht nur Musik wird gern unterwegs gehört. Mit Podcasts und Hörspiele vertreibt man sich ebenso die Zeit. Diese Angebote können auf diversen Webseiten heruntergeladen oder direkt von einem Internetradio aufgezeichnet werden. Gute Musik muss nicht immer Geld kosten – allerdings ist die Weitergabe dieser Dateien nicht gestattet.