AOL erweitert sein Vermarktungs Portfolio

AOL erweitert sein Vermarktungs-Portfolio um handy.de

Gesamtreichweite des AOL DMG Werbenetzwerks steigt auf 10 Millionen Unique User im Monat

Die AOL Digital Marketing Group (DMG) übernimmt ab sofort die Vermarktung von handy.de, eines der führenden Mobile Entertainment-Portale in Deutschland. Die Gesamtreichweite des AOL DMG Werbenetzwerks steigt damit auf 10 Millionen Unique User im Monat (Quelle: AGOF und Eigenangaben der Websites). handy.de bietet mehr als fünf Millionen registrierten Nutzern umfangreiches Mobile Entertainment mit Logos, Klingeltönen, Java-Spielen und Videos – aber auch eine große Auswahl an Endgeräten, Zubehör und Mobilfunkverträgen. Die Mehrheit der bis zu 330.000 Nutzer, die das Mobile-Entertainment Portal im Monat erreicht, ist 20-59 Jahre alt, aber auch die Zielgruppe der 14-29-Jährigen ist stark vertreten. handy.de gehört zu den Websites mit dem höchsten Bekanntheitsgrad in Deutschland.

„Mit handy.de erweitern wir die Angebotspalette für unsere Werbekunden um einen bekannten und reichweitenstarken Partner aus dem Bereich Lifestyle und Entertainment“, so Marianne Stroehmann, Leiterin der AOL DMG. „Damit steigern wir die Attraktivität unseres Portfolios auf diesem Gebiet.“

Sabine Jünger, Leiterin des Geschäftskundenbereichs der AOL Deutschland Medien GmbH: „Bei der Erweiterung unseres Werbenetzwerks konzentrieren wir uns auf hochwertige Partner wie handy.de. In der Vermarktung setzen wir auf unsere duales System: Zum einen wird die Marke mit ihren spezifischen Eigenheiten und Zielgruppen individuell positioniert, zum anderen bieten wir sie den Werbekunden in einem Themenportfolio an. So generieren wir für unsere Partner maximale Vermarktungsergebnisse.“

„AOL ist der ideale Partner für die Vermarktung unserer starken Marke“, so David Barret, Vice President B2C, arvato mobile. „Das Vermarktungs-Knowhow von AOL und das attraktive Angebot von handy.de ergänzen sich hervorragend.“

Über arvato mobile
arvato mobile bietet seinen Kunden weltweit digitale Entertainment-Inhalte sowie innovative Konzepte und interaktive Anwendungen. Dabei versteht sich das Unternehmen als 360 Grad Manager entlang der kompletten Wertschöpfungskette. Das Tochterunternehmen des internationalen Medien- und Kommunikationsdienstleisters arvato, einem Unternehmensbereich der Bertelsmann AG, arbeitet in mehr als 75 Ländern u.a. für Netzbetreiber, Internet Service Provider, Medienunternehmen und Marken. arvato mobile ist Partner aller großen Musiklabel und Rechteinhaber der Film-, Fernseh- und Spieleindustrie und stellt für seine Kunden das komplette Content-, Kategorie- und Royalty Management sicher. arvato mobile verfügt mit Gnab und der Entertainment Platform 2 (EP2) über innovative state-of-the-art Plattformen für die Verarbeitung und Distribution von digitalen Inhalten. Zudem betreibt arvato mobile das Mobile Entertainment Portal www.handy.de. Dort gibt es für mehr als fünf Millionen registrierte Nutzer umfangreiches Mobile Entertainment, wie z.B. Logos, Klingeltöne, Java-Spiele und Videos, aber auch eine große Auswahl an Handsets, Zubehör und Mobilfunkverträgen. arvato mobile – the future of entertainment. www.arvato-mobile.com

Über AOL
AOL ist eines der führenden Internetunternehmen in Europa und gehört mehrheitlich zum Verbund von Time Warner. In Deutschland bietet AOL seinen Kunden innovative digitale Services und hochwertige Inhalte in den Bereichen Sicherheit, Kommunikation und Entertainment. Die verschiedenen Dienste erreichen rund 5 Millionen Menschen monatlich (Quelle: AGOF internet facts 2007/-I). Als Medienplattform gehört AOL zu den führenden Online-Vermarktern in Europa und in Deutschland.