Arcor bietet in Zusammenarbeit mit Dell attraktive Kombilösung aus DSL Internetzugang und PC an

All-Inclusive-Paket mit Dell-Rechner zum Vorzugspreis

Arcor bietet zusammen mit dem PC-Spezialisten Dell ab dem 24. September vergünstigte Rechner- und DSL-Pakete an. Kunden können zwischen drei Endgeräten wählen: einem Allround-PC als Info- und Kommunikationswerkzeug, einem Laptop fürs drahtlos Surfen oder einem Hochleistungsrechner für Gaming- oder Multimedia-Anwendungen. Die Kombilösung aus DSL und PC gibt es ausschließlich für Neukunden, die sich für die Arcor All-Inclusive-Pakete von Arcor entscheiden, und nur bei Onlinebestellung.Wer im Internet das Arcor-Pauschal-Paket mit Surfflatrate samt Telefonpauschale für deutschlandweite Festnetzverbindungen bestellt, kann zum Vorzugspreis einen passenden Dell-PC erwerben. Für die Aktion sind die beiden Online-Shops von Arcor und Dell vernetzt.

Für die Gesamtsumme ab 59,95 Euro monatlich erhält man das Arcor-All-Inclusive-Paket und erwirbt zugleich per Raten-Finanzierung den Allroundrechner Dell Inspiron 531 Desktop inklusive Flachbildschirm. Die Gesamtsumme setzt sich zusammen aus dem Arcor-Sprach- und -Datenanschluss einschließlich Surf- und Sprachpauschale ins deutsche Festnetz für 34,95 Euro und 25 Euro Finanzierungsrate für den Dell-PC.

Für monatlich 10 Euro zusätzlich kann man alternativ den Laptop Dell Inspiron 1501, für weitere 10 Euro pro Monat den Hochleistungsrechner Dell Inspiron 530 inklusive 22“ Flachbildschirm erwerben. Die Mindestvertragslaufzeit für den Arcor-DSL-Anschluss und die Raten-Finanzierung für den Kauf der Dell-Hardware laufen identisch über 24 Monate. Auf Wunsch kann die Dell-Hardware auch per Sofortkauf erworben werden.

Die Aktion gilt für Neukunden von Arcor. Weitere Informationen zur Verfügbarkeit und dem Angebot gibt es im Internet unter http://www.arcor.de/dell und auf der Folgeseite.

Der vollständige Wechsel zu Arcor mit Sprach- und Internet-Anschluss ist in über 550 Städten möglich. Verfügbarkeit prüfen unter www.dsl.arcor.de. Alle Preise inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Kündigungsfrist 1 Monat vor Vertragsende. Ohne Kündigung automatische Vertragsverlängerung um 12 Monate. Arcor-Rechnung online. Versandkosten für End- und Netzabschlussgeräte 9,95 Euro. Kein Call by Call oder Preselect über andere Anbieter möglich.

(1) Arcor-Sprachanschluss zu Arcor-Sprachanschluss 0 Cent pro Minute.

(2) Telefonate im deutschen Festnetz. Ausgenommen sind Sonderrufnummern.

(3) Komfort-Anschluss: 2 Leitungen, 3 bis 10 Rufnummern.

(4) Kostenlos telefonieren ins Festnetz nach: Belgien, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Portugal, Spanien sowie Schweiz.

(5) Die International-Flat bietet Gespräche ohne Zusatzkosten ins Festnetz aller Euro-Flat-Länder und von 14 weiteren Ländern, darunter Türkei, Russische Föderation, USA und China.

(6) Grundgebühr 3 €/Monat; Gespräche ins D-Netz 11 Ct./Minute; in die E-Netze 13 Ct./Minute.

(7) Für Gespräche aus dem Arcor-Festnetz zu Mobilfunkanschlüssen ins deutsche Vodafone D2-Netz, ins deutsche T-Mobile-Netz, ins deutsche E-Plus-Netz oder ins deutsche O2-Netz – pro gebuchten Netz 14,95 Euro monatlich.

(8) Gespräche in die Mobilfunknetze (D- und E-Netze) kosten 29 Cent pro Minute. Auslandsverbindungen ab 71 Cent pro Minute. Pro SMS fallen 19 Cent an. Einrichtungspreis einmalig 9,95 Euro. Taktung 60/1. Gespräche zwischen den bis zu 4 SIM-Karten kostenlos.