EBFS AG kündigt als Hauptproduktpartner die Zusammenarbeit mit Formaxx AG

Die EBFS AG gibt bekannt, dass die Zusammenarbeit mit der Formaxx AG mit sofortiger Wirkung gekündigt wurde. Es stehen der Formaxx AG keinerlei Finanz-Produkte der EBFS AG zur Verfügung. Die EBFS AG distanziert sich ausdrücklich von jeglicher geschäftlichen Verbindung zu der Formaxx AG. 

Der Vorstand der EBFS AG, Herr Uwe Becher, erklärt: „Über Monate hinweg haben wir mit den Gründern der Formaxx AG Verhandlungen geführt. Wir mussten zu unserem Bedauern feststellen, dass die Vorstellungen der Formaxx AG mit unserer strategischen Ausrichtung nicht vereinbar waren.

Unter anderem ließen die sich ständig verändernden Rahmenbedingungen in den Verhandlungen mit der Formaxx AG keine konstruktiven Gespräche zu. Eine weiterführende Zusammenarbeit ist von unserer Seite nicht mehr erwünscht. Es ist nur eine Frage der Zeit bis sich weitere Partner von der Formaxx AG trennen werden, da die von der Formaxx AG propagierte Vision, einer der größten Finanzdienstleister Deutschlands zu werden, nicht mit der Realität im Einklang steht.“

Über EBFS AG

 

 

Das Unternehmen 

Die EBFS AG ist eines der am schnellsten wachsenden Finanzdienstleistungsunternehmen in Deutschland und Österreich. Das Unternehmen ist ein etablierter Anbieter von Brokerage-Dienstleistungen in Europa, sowie eine der führenden Vertriebsgesellschaften im Bereich alternativer Investments. 

Von 2003 bis Mitte 2006 konnte die EBFS Unternehmensgruppe gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern ein Umsatzvolumen in Höhe von 354,6 Mio. platzieren. 

Die EBFS-Unternehmensgruppe beschäftigt insgesamt über 3.650 freie Finanzberater und ist derzeit in Deutschland und Österreich aktiv. Weitere europäische Länder stehen kurz vor der Vertriebsöffnung. 

  

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: 

EBFS AGEuropean Brokerage & Financial SolutionSeligenstädter Grund 1963150 Heusenstamm 

Sascha Voigt, Assistent des VorstandesE-Mail: sascha.voigt@ebfs.euWeb: http://www.ebsf.euFon: +49 (0) 6104 408980Fax: +49 (0) 6104 4089810