Die Architektur von Chicago

Sie machen Urlaub in einem der besten Hotels in Chicago? Nehmen Sie sich etwas Zeit um die faszinierende Architektur der Stadt zu bestaunen. Darunter sind einige Gebaeude, die kurz davor sind, fuer immer zu verschwinden.

Es ist kein typischer Weg fuer Touristen, aber schlendern Sie einfach mal durch die Strassen in der Naehe der besten Hotels in Chicago. Sie werden einige Gebaeude sehen, die kurz davor stehen, von einem Bulldozer abgerissen zu werden. Eine Handvoll Einwohner wehrt sich jedoch dagegen.

„Preservation Chicago“ ist eine buntgemischte Gruppe von Freiwilligen, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, so viele alte Bauwerke in Chicago zu erhalten wie moeglich. Als Teil der Kampagne fuer den Erhalt dieser Gebaeude heben sie jedes Jahr die „Chicago Seven“ hevor. Das sind die sieben gefaehrdetsten Haeuser der Stadt. Die im Folgenden Genannten sind die Kandidaten fuer dieses Jahr – also beeilen Sie sich, diese noch zu sehen. Sie koennten bald vielleicht verschwunden sein!

St. James Church

Die St. James Church ist wahrlich eine Ikone der Stadt. Sie wurde wohl auf der Liste der abbruchreifen Gebaeude vom Erzbistum von Chicago uebersehen. Eine Koalition aus Gemeindemitgliedern und Mitgliedern der Gruppe „Preservation Chicago“ hat sich dazu entschlossen, die Kirche zu schuetzen. Das Gebaeude, welches die Mitarbeiter in jedem der besten Hotels in Chicago kennen, hat sogar eine kleine Chance, erhalten zu werden.

Hotel Guyon

Das Hotel war urspruenglich ein Teil der architektonisch und kulturell florierenden West Garfield Park Gemeinschaft. Die sinkende Einwohnerzahl machte die Sanierung des seltenen und praechtigen Hotels im maurischen Stil jedoch immer schwieriger. Das Hotel Guyon wurde aus wundervollen roten und cremfarbenen Ziegelsteinen gebaut, hat dunkelrote Terrakottaverzierungen und beherbergt einige einzigartige riesige Ballsaele.

State Bank of Clearing

Baumeister einiger der besten Hotels in Chicago haben mit den Designs des weltberuehmten Stadtarchitekten Harry Weese mitgezogen. Die Bank ist ein fruehes Werk von Weese und in Gefahr abgerissen zu werden. Sie ist in ihrem Design einzigartig fuer eine Bank. Das Gebaeude hat eine atemberaubende Lobby mit wunderschoenen Saeulen! Die Bank ist ein wichtiges Exempel fuer die Architektur einer modernen Bank in der Mitte des 20. Jahrhunderts.

Century & Consumers Building

Das Century &Consumers Buildung hatte eine imposante Praesenz auf der South State Street. Die Zukunft dieser zwei Terrakottagebaeude ist bis heute unklar. Sie standen auf der Liste der bedrohten Gebaeude Chicagos 2011.

AllState Building

Das AllState Building wurde von der Architekturfirma Carr and Wright entworfen. Es war das erste mehrstoeckige Gebaeude in Chicago kurz nach dem Beginn des zweiten Weltkrieges und zu dieser Zeit eine seltene Konstruktion. Fertig gestellt wurde es 1949 als „AllState Insurance National“ Hauptquartier. Es ist ein einzigartiges Bauwerk, um dessen Erhalt es sich wohl zu kaempfen lohnt.

Medic Building

Das Medic Building an der Grenze von Melrose und Ashland ist ein wundervolles Gebaeude mit beeindruckender Art Deco Verzierung. Die Kreuzung, die Belmont und Ashland verbindet, war ein wichtiges Handeldrehkreuz, als das Haus 1929 gebaut wurde. Heute steht es im starken Kontrast zu anderen Gebaeuden aus dem 21. Jahrhundert.

Lathrop Homes

„Preservation Chicago“ sagt, dass Lathrop Homes die beste Wohnsiedlung mit Sozialwohnungen sei, die die Stadt je gebaut hat. Hier leben mehrere Generationen von Chicagoern in enger Gemeinschaft. Die schlichten, niedrigen Haeuser reihen sich entlang der wunderbaren Flusslandschaft und es herrscht eine freundliche Atmosphaere.

Wenn Sie Lust auf ein eher ungewoehnliches Architekturerlebnis haben, verlassen Sie einmal die ueblichen Touristenpfade. Vielleicht lohnt sich auch ein Vergleich der der besten Hotels in Chicago mit diesen Bauwerken, die vielleicht schon bald nicht mehr existieren werden?
William Sykes ist freier Journalist und Blogger. Spezialisiert auf das Thema Reise, gilt seine Leidenschaft der Entdeckung der Staedte der Welt. Er ist stets ebenso neugierig auf die Geschichte gotischer Kirchen wie auf interessante Kulturveranstaltungen, regionale Eigenheiten oder viele andere Themen… sogar auf die <a href=“http://www.worldhotels.com/en/hotels-in-usa-illinois/best-hotels-in-chicago“>besten Hotels in Chicago</a>.