Die besten Sachen in Londons Tagungszentren

London ist der Dreh- und Angelpunkt des Vereinigten Koenigreichs, vielleicht auch ganz Europas. Mit seinen modernen Ansichten in Politik, Bildung, Kunst, Wissenschaft, Industrie, Unterhaltung und Technologie ist es der ideale Ort fuer Konferenzen und aehnliche Veranstaltungen.

Londons Tagungszentren sind so verschieden wie die Stadt selbst. Wenn Sie etwas fuer Ihr Event buchen moechten, beachten Sie folgende Punkte: Technologie, Platz und Standort. Neben diesen drei Punkten sollten Sie auch beachten, inwiefern der Standort zu dem Thema Ihrer Konferenz passen koennte. Zum Beispiel wird sich Ihr Sport- oder Fitnessunternehmen nicht in einem kleinen Hotel ohne Sportmoeglichkeiten wohlfuehlen. Fuer ein eher konservatives Unternehmen hingegen werden Sie wohl kaum eines der supermodernen von Londons Tagungszentren auswaehlen.

Technologie

Wie eben schon erwaehnt sollten Sie bei der Wahl von Londons Tagungszentren die technologischen Gegebenheiten beachten. Viele Hotels und Tagungszentren bieten inzwischen WLAN und Ihre Konferenzteilnehmer koennen virtuell mit dem Geschehen in einer Konferenz interagieren. Es gibt meistens ausserdem eine Ausstattung, die der Praesentierende benoetigt – wie einen Computer, einen Projektor und Lautsprecher. Als Zusatz gibt es dann meist noch Besonderheiten wie spezielle Lichttechnik oder die Moeglichkeit fuer Videoanrufe.

Die richtige Groesse

Wenn Sie Londons Tagungszentren als Buchungsort in Betracht ziehen, gibt es verschiedene Raumkapazitaeten. Vergleichen Sie die Groesse Ihrer Konferenz mit der Groesse des Raumes, den Sie buchen moechten. Es gibt keinen Grund, einen fuer 300 Menschen gedachten Raum in Mayfair fuer ein 40-Personen-Meeting zu buchen. Neben dem Raum an sich sollte auch das Tagungszentrum Ihren Anspruechen gerecht werden. Wenn Sie eine mehrtaegige Konferenz planen, buchen sie doch einen Raum in einem Tagungszentrum, dass auch ein Hotel beinhaltet und in dem Ihre Konferenzteilnehmer verguenstigt uebernachten koennen. Das lohnt sich nicht fuer Konzerne, die nur einen Tag in London bleiben, ist aber trotzdem eine gute Option, wenn die Teilnehmer danach noch die Stadt besichtigen oder etwas reisen wollen.

Standort

Londons Tagungszentren gibt es in der ganzen Stadt und es ist nicht unwichtig, wo Sie Ihren Raum buchen. Wenn Ihr Zentrum etwas ausserhalb liegt, finden Sie heraus, wie leicht es zu erreichen ist und ob sich der guenstigere Preis des Raumes im Vergleich zu den Fahrtkosten lohnt. Man sollte also immer abwaegen zwischen guenstigeren Raeumen, die aber etwas ausserhalb liegen und fuer die Teilnehmer schwieriger zu erreichen sind, oder teureren Raeumen in der Innenstadt. Es gilt die goldene Mitte zu finden.

William Sykes ist freier Journalist und Blogger. Spezialisiert auf das Thema Reise, gilt seine Leidenschaft der Entdeckung der Staedte der Welt. Er ist stets ebenso neugierig auf die Geschichte gothischer Kirchen wie auf interessante Kulturveranstaltungen, regionale Eigenheiten oder viele andere Themen… sogar auf Londons Tagungszentren.