Arbeiten Sie mit Tieren waehrend Ihrem „Gap Jahr“

Ein „Gap Jahr“ bezeichnet die Zeit zwischen dem Schulabschluss und dem Start an der Universitaet. Sie haben heutzutage eine grosse Auswahl an Gap-Projekten, bei denen Sie viel erleben und lernen koennen – weit weg von Zuhause. Eines der beliebtesten Projekte ist die Arbeit mit Tieren. Hier sind einige Gruende, warum dies eine gute Option ist.

Erfahrungen, die kein Tourist macht

Ein Grund, den man definitiv ueber die Arbeit mit Tieren waehrend eines Gap Jahres sagen kann, ist, dass das eine Erfahrung ist, die kein Tourist je kennenlernen wird. Touristen in Suedafrika oder im suedamerikanischen Dschungel sehen die Tiere nur kurz und aus der Entfernung. Sie aber werden aus naechster Naehe das Verhalten der Tiere beobachten koennen!

Mithelfen ohne Vorkenntnisse

Viele Menschen machen die Arbeit mit Tieren in ihrem Gap Jahr, weil es eine tolle Moeglichkeit ist in ein Gebiet hineinzuschnuppern, ohne dass man Vorkenntnisse mitbringen muss. Viele denken, dass man ein solches Programm nur machen koenntem wenn man bereits Erfahrung im Veterinaerswesen hat. Im Gegenteil sind aber die meisten Programme sind darauf ausgelegt, auch komplett Unerfahrene anzusprechen. So sammelt man nicht nur viele Erfahrungen sondern gleichzeitig auch Wissen.

Eine Reihe an Projekten

Es gibt verschiedene Projekte mit wilden Tieren, bei denen Sie sicher das passende fuer sich finden. Das koennte etwa das Beobachten von kranken Tieren sein, das Studieren der Tieren in einem grossen afrikanischen Reservat oder die Arbeit mit Meerestieren wie Delfinen und Walen.

Guter Start fuer die Karriere

Wenn Sie von einer Karriere traeumen, die etwas mit Tieren zu tun hat, so ist ein Gap Jahr in diesem Bereich der ideale Einstieg in dieses Thema und definitiv ein Pluspunkt in Ihrem Lebenslauf. Alternativ koennen Sie waehrend Ihres Gap Jahres auch einen Kurs belegen und den Beruf des Rangers oder Reisefuehrers erlernen.

Eine tolle Erfahrung fuers Leben

Die Erfahrungen, die Sie bei der Arbeit mit Tieren sammeln, werden Sie nie vergessen. Wenn Sie etwas Besonderes machen moechten und viele Erlebnisse und Erinnerungen mit nach Hause nehmen moechten, koennte dies genau die richtige Entscheidung fuer Sie sein.

Katharina Gabriel arbeitet fuer Gap Africa Projects, ein Online-Reiseunternehmen, das sich mit Arbeit mit Tieren beschaeftigt und Abenteuerurlaube anbietet.