Machen Sie das Beste aus Ihrem Jahr Auszeit!

Es gibt viele Gründe, den Beginn von Universität oder Arbeit nach Beenden der Schule hinauszuzögern. In diesem Jahr zu reisen könnte eine der besten Ideen sein und verschafft Ihnen eine internationale Perspektive, was Ihnen später im Job helfen wird. Wenn Sie eine Karriere im Sport anstreben, nutzen sie die Zeit als Trainer im Ausland! Es ist eine seltene Gelegenheit, Ihre Leidenschaft mit nützlichen Projekten zu kombinieren.

Sie Lieben Sport? Werden SieTrainer im Ausland!

Wenn Sie Sport lieben und gerne Zeit an einem interessanten Ort verbringen würden, sollten Sie vielleicht an einem Programm teilnehmen, bei dem Sie ehrenamtlich Trainer im Ausland sein können. Wenn Sie an einer Karriere im Trainerbereich, an Bildungsprogrammen oder Gemeindeorganisation interessiert sind, können Sie Trainer im Ausland werden um einige von den Grundregeln in diesen Gebieten zu lernen. Mit ehrenamtlichen Projekten in Ghana, Südafrika und anderen interessanten Orten können Sie an Projekten teilnehmen, die sich um die Möglichkeiten für junge Leute im Fußball, Rugby und Netzball kuemmern. Diese Projekte können von ein paar Wochen bis über einige Monate dauern und bieten den Freiwilligen viel Flexibilität.

Lernen Sie mehr über Ihre Leidenschaft

Es gibt viele verschiedene Projekte, die es Ihnen erlauben, in ein unbekanntes Land zu reisen um dort zu arbeiten. Sie können Südafrika besuchen und an einem tollen Ozeanschutzprojekt teilnehmen wie dem “Great White Shark Project”. Oder Sie arbeiten bei “O.R.C.A Marine Foundation”, was den Schutz der Meere mit Gemeindeprojekten vereint.

Wählen Sie ein Gap-Jahr-Projekt

Es kann schwer sein, ein Projekt zu finden, das Sie während Ihres freien Jahres zwischen Schule und Universität machen möchten und das Sie interessiert. Die große Auswahl im Internet kann überfordern, ist jedoch die beste Möglichkeit, etwas Geeignetes zu finden. So können Sie am besten nach einer Richtung suchen sowie nach dem besten Programm, was in diesem Bereich angeboten wird.

Katharina Gabriel arbeitet fuer Gap Africa Projects, ein Online-Reiseunternehmen, das Trainer im Ausland beschaeftigt und Abenteuerurlaube anbietet.