Ein Staedtetrip in die Altstadt von Amsterdam

Sie denken ueber einen Staedtetrip nach? Die Stadthotels Amsterdams verbinden die Annehmlichkeiten eines zentralen Standorts mit exzellentem Service und hervorragender Ausstattung. Die Gastfreundlichkeit und der Kundenservice der Niederlaender ist aussergewoehnlich, ebenso wie die Einrichtung und die weiteren Annehmlichkeiten der Hotels. Hier finden Sie alles, was ein High-Class-Haus ausmacht. Die meisten der Stadthotels Amsterdams sind in modernem Stil gehalten und bieten grosszuegige Raeume und Suiten, natuerlich mit eigenem Bad. In den groesseren Haeusern finden Sie ausserdem einen Spa- und Wellnessbereich und Fitnessraeume. In den Restaurants werden Sie mit einer ausgewaehlten Mischung aus niederlaendischer und internationaler Kueche verwoehnt, die hoechsten Standards genuegt.

Amsterdam ist eine Stadt, die eine reiche und interessante Geschichte hat und gleichzeitig sehr zukunftsgewandt agiert. Denn die Niederlaender sind bekannt fuer ihre fortschrittliche, moderne und liberale Haltung. Jeder, der Amsterdam einmal fuer sich entdeckt hat, wird sicher nicht das letzte Mal hiergewesen sein! Denn dies ist eine von Europas bezauberndsten Staedten – angefangen von den Kanaelen, die sich kreuz und quer durch die Stadt schlaengeln, bis hin zu den malerischen Windmuelen und den hunderten Fahrraedern. Und nicht zu vergessen sind natuerlich die wunderschoenen farbenfrohen Fruehlingsblumen! Schliesslich ist Amsterdam weltberuemt fuer seine Tulpen.

Entdecken Sie Amsterdam von seiner besten Seite

Um das meiste aus ihrem Staedtetrip herauszuholen, sollten Sie sich an die Mitarbeiter der Stadthotels Amsterdams wenden. Hier bekommen Sie die besten Tipps! Stadtplaene bekommen Sie ebenfalls bei Ihrem Hotel oder an der Touristeninformation. Wenn Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden moechten, sollten Sie sich auf jeden Fall einen besorgen.

Die schoensten Plaetze und besten Museen

Der beste Weg um in das entspannte niederlaendische Lebensgefuehl einzutauchen ist ganz einfach ein ausgedehnter Spaziergang durch die Stadt. Wandern Sie ein wenig umher, setzen Sie sich in eines der kleinen Cafes und saugen Sie die unvergleichliche Atmosphaere ein! Einer der beruehmtesten und schoensten Plaetze ist Museumsplein, wo sich auch einige exzellente Museen befinden. Die meisten Besucher verzeichnet das Van Gogh Museum, ein absolutes Muss falls Sie sich fuer Kunst interessieren. Sie erfahren hier alles ueber Leben und Wirken des Kuenstlers und koennen einige seiner besten Werke bewundern.

Auch das Juedische Museum und das Widerstandsmuseum liegen am Museumsplein. Diese Museen geben nicht nur einen Einblick in die schrecklichsten Ereignisse der juengeren Geschichtel, sondern schildern auch den Fortschritt, den Amsterdam seit diesen finsteren Zeiten gemacht hat. Weiterhin sei jedem ein Besuch des Anne-Frank-Hauses empfohlen. Das alte Grachtenhaus, in dem Anne, ihre Familie und Freunde waehrend der Naziherrschaft untertauchten erzaehlt eine sehr persoenliche Geschichte dieser Ereignisse.

Die Botanischen Gaerten

Sie moechten ein wenig Ruhe tanken? Lassen Sie Hektik und Stress hinter sich und besuchen Sie die Botanischen Gaerten. Sie finden hier tausende von Pflanzen, wie zum Beispiel einen 2000 Jahre alten Kaktus. Es wird angenommen, dass dieser Garten der aelteste der Welt ist. Die Stille und die friedliche Atmosphaere der Gaerten wird Sie mit Sicherheit den Stress des Alltags vergessen lassen. Als perfekten Ausklang empfehlen wir einen Kaffee in der zauberhaften Orangerie.

Ein Trip in die Stadthotels Amsterdams wird Sie nicht enttaeuschen. Hier wohnen Sie in den besten Haeusern der Niederlande, und die Stadt bietet immer unendlich viel zu entdecken!

William Sykes ist freier Journalist und Blogger. Spezialisiert auf das Thema Reise, gilt seine Leidenschaft der Entdeckung der Staedte der Welt. Er ist stets ebenso neugierig auf die Geschichte gothischer Kirchen wie auf interessante Kulturveranstaltungen, regionale Eigenheiten oder viele andere Themen… sogar auf die Stadthotels Amsterdams.