Die Komponenten eines unvergesslichen Schulausflugs in Thailand

Bei jedem, der einen Schulausflug plant, sollte Thailand ganz oben auf der Liste der Zielorte stehen. Thailand besitzt eine vielseitige Geschichte, eine aussergewoehnliche Kultur sowie eine leckere Kueche, die auf der ganzen Welt weit verbreitet ist. Dieses Land hat in der Tat eine Menge zu bieten. Schueler koennen dort Sehenswuerdigkeiten betrachten, die sie ausschliesslich aus Buechern und Filmen kennen.

Die majestaetischen Gebaeude

Die Kultur und der spirituelle Charakter des Landes werden deutlich von den alten Tempelanlagen widergespiegelt. Diese Anlagen sind in jedem Ort des Landes mehrfach zu sehen. Aus diesem Grund muessen Sie auf Ihrem Schulausflug natuerlich mindestens einen oder zwei davon von Innen gesehen haben. Ganz oben auf der Liste der Top-Tempelstaedte steht Ayuthaya. Dies war einst die Hauptstadt des Handels in Asien. Die Lage der Stadt ist sehr guenstig, da sich dort Haendler aus China, Indien und Malaysia trafen. 1700 lebten eine Million Menschen hier. Die Tempel in Ayuthaya sehen aeusserst prunkvoll aus. Zudem sollten Sie sich den Grand Palace genauer ansehen. Dieser war die offizielle Residenz der thailaendischen Monarchen bis 1946 Koenig Mahidol verstarb. Ausserdem befindet sich dort eine der aeltesten und bekanntesten Buddha-Statuen.

Die schwimmenden Maerkte

Es gibt fuer Schueler, die einen Schulausflug nach Thailand machen, nichts Interessanteres und Spannenderes als die Hektik und das Getuemmel der schwimmenden Maerkte. In Thailand gibt es mehrere verschiedene schwimmende Maerkte, die sich alle ein kleines bisschen voneinander unterscheiden. Der Grund fuer diese Maerkte sind vor allem die dichten Waelder Thailands, die den Verkehr schwierig und langsam machten. Die Fluesse wurden schon frueher als Transportweg genutzt. Auch heutzutage werden die Fluesse als dynamische Marktplaetze genutzt: Von Booten aus wird gekochtes Essen (viele nach Zutaten mit Wunsch gekocht), frische Fruechte und Gemuese verkauft. Die bekanntesten schwimmenden Maerkte sind der Damnoen Saduak, der Taling Chan, der Bang Ku Wiang und der Tha Kha.

Angela Bowden arbeitet fuer STS (School Travel Service), das groesste Unternehmen im Vereinigten Koenigreich, das Ausfluege fuer alle Schularten anbietet. Ein Schulausflug mit STS kann weltweit mit Bezug auf Kunst/Design, Fremdsprachen, Geschichte oder Naturwissenschaften geplant werden.