Bus, Zug und Flugzeug – die besten Reisetipps fuer eine Klassenfahrt

Osaka, Paris, Madrid – Wenn das Reiseziel erst einmal feststeht, warten und freuen sich die Schueler voller Neugierde auf die Reise. Auch wenn ein Schueler an dem Ort schon mehrere Male gewesen ist, mit der Schulklasse ist das wieder etwas ganz anderes.
Egal ob Sie nach Griechenland, in die Tuerkei oder nach Suedafrika reisen, beachten sie die folgenden Tipps fuer die Reise. Auf diese Weise koennen Sie Ihre vorhandene Zeit am besten nutzen.

Richtiges Packen

Einige Leute sind wahnsinnig kleinlich und andere wiederum das komplette Gegenteil. Wenn Schueler fuer eine Klassenfahrt packen, ist das genauso. Die Kinder sollten mit dem Packen am besten einige Tage vor dem Abreisedatum beginnen. Reist man mit dem Flugzeug, muessen naemlich Dinge wie Gepaeck- und Sicherheitsbestimmungen beachtet werden.

Uebelkeit – sind alle vorbereitet?

Reisekrankheit ist leider kein seltener Fall. Jetlag und Seekrankheit kann vielen Schuelern die Klassenfahrt vermiesen. Bei Reisen in exotische Laender ist es fast selbstverstaendlich, dass man auf eventuell eintretende Krankheiten vorbereitet ist. Aber rechnen Sie auch damit im Flugzeug nach New York oder im Zug in die Normandie zu erkranken? Schueler sollten nicht nur ausreichend Medikamente gegen moeglich eintretende Reisekrankheiten einpacken, sondern auch auf ihre eigene Belastbarkeit achten.

Bewusstmachen der Entfernung

Auf der Karte sehen und hoeren sich weit entfernte Orte exotisch und spannend an. Diese Entfernung kann sehr unangenehm werden, wenn Sie in einem stickigen Zug sitzen, starken Wellengang auf See erleben oder Kopfweh waehrend eines langen Fluges haben. Auf einer Klassenfahrt muessen sich die Schueler die Entfernung und die Bedingungen waehrend der Reise bewusst machen. Besonders wenn sie nicht besonders oft reisen. Trinken ist generell sehr wichtig; erinnern Sie deshalb auch Ihre Schueler regelmaessig daran.

Nicht hinterhertroedeln!

Egal wie organisiert Lehrer und Aufsichtspersonen sind, es gibt Momente auf jeder Klassenfahrt, in denen Reisen hektisch wird. Taschen werden nach verschwundenen Tickets durchsucht, Reihen werden nur halbwegs gebildet und Schueler verschwinden aus dem Sichtfeld des Lehrers. Fuer Schueler mag dies alles ganz lustig sein, Ihnen muss aber bewusst sein, dass Troedeln schlimme Folgen haben kann, wenn Abreisezeiten nicht eingehalten werden koennen.

Angela Bowden arbeitet fuer STS (School Travel Service), das groesste Unternehmen im UK, das Ausfluege fuer alle moeglichen Schulen anbietet. Ein Klassenfahrt mit STS kann weltweit mit Bezug auf Kunst/Design, Fremdsprachen, Geschichte oder Naturwissenschaften geplant werden.