Vier Moeglichkeiten um sich auf eine Studienreise nach Japan vorzubereiten

Japan wird heutzutage als Ziel fuer eine Studienreise immer beliebter. Zahlreiche Touristen interessieren sich fuer die andere Lebensweise in diesem Land. Schueler sollten sich bereits vor der Studienreise ueber das Land informieren und sich auf einen von zu Hause sehr unterschiedlichen Alltag einstellen. Sind sie bereit fuer den Zeitunterscheid? Fuer eine Studienreise nach Japan muessen die Schueler aus Europa einen langen Flug und somit einen gewissen Zeitunterschied auf sich nehmen. Damit verbunden ist immer ein Jetlag und Muedigkeit. Um die Lichter Tokyos und die bunten ueberfuellten Strassen Kyotos richtig wahrzunehmen, muessen sich die Schueler erst einmal von dem Flug erholen und sich an den Zeitunterschied gewoehnen. Sind sie bereit fuer eine fremde Sprache? Fuer viele Schueler ist es befremdlich, wie sehr sich das Japanische von ihrer eigenen Sprache unterscheidet. Es ist nicht leicht sich auf einer Studienreise in einem Land zurechtzufinden, in dem es nur beschraenkte Verstaendigungsmoeglichkeiten gibt. Besonders herausfordernd ist dies, wenn man zum ersten Mal in ein solches Land reist. Sind sie bereit fuer das ungewoehnliche Essen? Die japanische Kueche ist mittlerweile auf der ganzen Welt weit verbreitet. Den meisten ist der Geschmack von Sushi daher bereits bekannt. Die Schueler sollten sich aber darauf einstellen, dass japanisches Essen in Japan anders schmeckt als japanisches Essen im eigenen Land. Die Zubereitungsweisen sind wahrscheinlich nicht dieselben und man muss sich erst daran gewoehnen, um nicht krank zu werden. Sind sie offen fuer neue Braeuche? Die japanische Kultur ist fuer einen westlichen Besucher etwas ganz Neues. Die Schueler muessen sich beispielsweise erst einmal daran gewoehnen anders in Zuegen zu stehen und sich auf eine voellig andere Weise zu begruessen und zu verabschieden als zu Hause. Die Schueler muessen sich gewiss nicht ueber jede einzelne Gewohnheit in dem Zielland informieren, dennoch sollten sie ueber ihre grundsaetzliche Einstellung gegenueber fremden Kulturen nachdenken und ihr Verhalten vor Ort dementsprehend anpassen. Angela Bowden arbeitet fuer STS (School Travel Service), dem groessten Unternehmen fuer Bildungsreisen in den UK, das eine Studienreise fuer Schueler anbietet. STS bietet eine breite Palette von Reisen in alle Welt und fuer die verschiedensten Fachrichtungen an.