Nordsee Urlaub ist beliebt

Die Nordseeküste gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen. Sicherlich gibt es noch einige andere Urlaubsfavoriten in Deutschland. Tatsache ist, Deutschland ist ein landschaftlich sehr reizvolles Land, weil es von allem etwas zu bieten hat, Berge und Mittelgebirge, flache Landschaften und Wasser. Ein gemäßigtes Klima, Kultur, komfortable Hotels, Ferienhäuser oder Ferienwohnungen, Unterkünfte, Sauberkeit und Ordnung, runden das Bild vom perfekten Urlaubsland ab.

Und doch liegt die Nordsee in der Beliebtheitsskala unter den Urlaubsregionen ungeschlagen vorn. Da muss die Nordsee ja etwas zu bieten haben, was es woanders nicht gibt. Ja, es gibt viele Dinge, die einen Nordseeurlaub zur unvergeßlich schönen Erinnerung werden lassen. Wo soll man mit der Aufzählung beginnen?

Beliebt ist natürlich das große Wasser, das Meer mit seiner endlosen Weite, wo man so schön ins Träumen kommen kann. Die Gezeiten an der Nordsee sind ein Phänomen, das man selbst gesehen haben muss und auch selbst erlebt haben muss. Keine noch so präzise Beschreibung kann das Gefühl vermitteln, das man bei einer Wanderung durch das Watt hat.

Ebenfalls ein unbeschreiblich schönes Gefühl ist es, selbst im Meer herumzuschippern, eine oder mehrere der vielen Nordseeinseln anzusteuern und eventuell sogar Nordsee Kreuzfahrten zu absolvieren. Vielleicht sieht man sogar Seehunde.

Dieses gesamte Nordseeflair zu spüren, die Menschen kennen zu lernen, vielleicht ein wenig an ihrem Leben teilzuhaben, ihre Eigenheiten, ihre Gastfreundschaft, ihre spezifischen Speisen zu erleben, das macht wohl den Reiz der Urlaubsregion Nordsee aus. Jetzt wissen wir auch, weshalb ihre Beliebtheit ungebrochen ist.