Schueler bewirken Gutes auf Schulausfluegen

Die weit verbreitete Annahme, dass Schulausfluege nicht mehr sind als Bildungsreisen mit einer guten Portion Muessiggang, gilt nicht mehr. Immer mehr Schueler haben ein grosses Interesse daran, entlegenere und weniger wohlhabende Teile der Erde zu bereisen, um vor Ort zu helfen. Experten sind der Meinung, dass diese Reisen, sofern sie richtig gestaltet werden, es den Schuelern ermoeglichen, den Menschen zur Hand zu gehen, die nicht die gleichen Chancen und Moeglichkeiten besitzen wie sie selbst.

Auslandsreisen koennen Gutes bewirken

Viele Schulen machen bereits Gebrauch von den Diensten angesehener Unternehmen wie zum Beispiel School Travel Service. Waehrend viele der angebotenen Schulausfluege Schueler in die florierenden EU-Laender oder auf unterhaltsame Bildungreisen in die Alpen oder auch an die Mittelmeerkueste fuehren, besteht auch die Moeglichkeit, Laender zu besuchen, die in kultureller und oekonomischer Hinsicht vollkommen anders sind. Dies bietet den Schuelern die Moeglichkeit, als Freiwillige zur Entwicklung und zum Wachstum des jeweiligen Landes beizutragen und einen reiferen und vielseitigeren Blick auf die Welt zu erwerben. Auf diese Art erlernen die Schueler wertvolle Faehigkeiten fuers Leben und koennen ihre eigene Heimat und Kultur differenzierter wahrnehmen und verstehen.

Ein Sprecher von School Travel Service nennt in diesem Zusammenhang Schulausfluege in exotische Laender wie Indien oder Suedafrika. Indien beispielsweise wird die Schueler mit seinen lebendigen Farben und einer vielfaeltigen und gastfreundlichen Kultur begeistern. Neben den beruehmten Touristenattraktionen wie dem Taj Mahal und dem bunten Treiben in Indiens aufstrebenden Staedten wie Mumbai haben die Schueler auch die Moeglichkeit, die raue Wirklichkeit in den armen Teilen des Landes kennenzulernen, die fuer viele Inder noch selbstverstaendlich ist. Allem wirtschaftlichen Wachstum zum Trotz brauchen diese Gemeinden noch immer viel Unterstuetzung, um grundlegende Beduerfnise wie die Verfuegbarkeit von Nahrungmitteln und Trinkwasser zu sichern.

Gleiches gilt fuer die armen Gemeinden in Suedafrika, wo die Schere zwischen arm und reich seit dem Ende des Apartheid-Regimes immer weiter auseinandergeht. Schueler, die in diesen Regionen helfen, veraendern dabei nicht nur das Leben anderer Menschen, sondern auch ihr eigenes Leben zum Besseren.

Ueber School Travel Service:

School Travel Service ist Grossbritanniens groesstes Unternehmen fuer Bildungsreisen. Wir bieten Ausfluege fuer Gymnaseien und Universitaeten. Besuchen Sie uns auf http://www.ststravel.co.uk/

 

Kontaktdaten:
School Travel Service
One Jubilee Street
Brighton
East Sussex
BN1 1GE

+44 (0)1273 645 862

sales@ststravel.co.uk