Urlaub im Hotel Imperamare

Einen Urlaub in Italien zu verleben, haben wahrscheinlich schon viele Menschen hinter sich gebracht. Mit großer Wahrscheinlichkeit hatte man die bekanntesten italienischen Metropolen besucht, die in jedem Reiseführer groß angepriesen werden. Darunter Rom, Mailand und Venedig.

Aber es gibt noch viel mehr in Italien zu sehen als die besagten Städte, die selbstverständlich absolut sehenswert sind. Mit ihren Inseln im Golf von Neapel hat Italien wunderschöne Flecke, um einen erholsamen Urlaub genießen zu können.

Ischia ist ein Beispiel, welches in diesem Zusammenhang genannt werden sollte. Die Insel liegt unweit von Neapel entfernt inmitten des Golfs von Neapel. Ein Tagesausflug nach Neapel oder auch zum Vesuv könnte interessant sein. Hat man die Orte vorher nur in Reiseführern oder in Dokumentationen im Fernsehen zu Gesicht bekommen, so lässt sich dieses direkt vor Ort nachholen.

Vor allem das Hotel Imperamare sticht hierbei hervor, denn das Hotel verfügt ausschließlich mit Zimmern, die einen Meerblick garantieren. Was kann es Besseres geben, als mit solch einem wunderschönen Ausblick aufzuwachen? Sonne, Meer, Strand und freundliche Leute laden zum Verweilen auf Ischia ein.

Auch die Inseln Procida und Capri liegen nicht weit entfernt von Ischia, sodass man ebenfalls einen Tagesausflug wagen könnte. Wer zudem auf einen Wellnessurlaub hofft, wird hier nicht enttäuscht werden! Alles in allem ist Ischia eine Reise wert, was auch auf den Seiten von hotel-imperamare.com verdeutlicht wird.