Siracusa

Sizilien ist die grösste Insel des Mittelmeers. Sie ist reich an Sehenwürdigkeiten überall, von der kleinste Insel zu die

Küsten und das Herz. Sizilien bietet viele verschiedene Naturszenerien und Kulturen.
Es gibt viele Möglichkeiten für Ihr Urlaub in Sizilien. Es gibt auch eine grosse Wahl

an Wohngelegenheiten. Man kann unter Hotel in Sizilien, ideal für diejenigen die

sich ein entspannenden Aufenthal am Meer wünschen, oder ein Bed and Breakfast, ideal für diejenigen die das Binnenland

entdecken möchten.
Wenn man Natur- und Kultur Liebhaber ist, bietet diese Insel sehr viel. Das südküstliche Teil Sizilien ist reich an

griechische Geschichte und Kultur. Hier befindet sich Siracusa,

wichtiges Kultur eigentum zusammen mit der Nekropolis Pantalica.
Die Stadt von Siracusa ist reich an Geschichte, Klutur, Archäologie. Sehr sehenswürdig ist Ortigia, das historische Zentrum

der Stadt.
Hier kann man wirklich die Geschichte noch fühlen, in den Strassen und in der Architektur.
Die Umgebung der Stadt ist auch sehr interessant wegen der Tradition und der gute Küche. Im Binnenland befinden sich Ferla,

Buscemi, Palazzolo Acreide und Pantalica. Wenn man auf der Küste geht kann man ein wunderschönen Meer und Strände geniessen.
Im Norden, richtung Prioro Gargallo, befindet sich die herrliche Halbinsel Thapsos. Richtung Augusta befinden sich Megara

Hyblea und Brucoli, ein kleiner Fischerdorf in einer Bucht eingebettet. Im Süden findet man die Naturreserve des Flusses

Ciane. Die Küste ist reich an Strände: unberührten, ausgerüstete oder mit Animation. Zum Beispiel der lange Strand Fontane

Bianche oder Marchesa. Auch Avola, mir ihren viele Sorten von Mandeln, ist sehr interessant.