Sport in Sardinien

Für diejenigen, die ihren Urlaub in Sardinien verbringen

möchten, bietet unserer Insel viele Möglichkeiten für Unterkunft und Aufenthalt. Ein Land

reich an so unterschiedlichen Orten das verschiedenen Vorstellungen von Urlaub und

touristischen Erfahrungen möglich sind. Gerade wegen der ständigen Änderung seiner

Landschaften, von vielen ist die Insel fast einen Kontinent definiert. Verschiedenen

Szenarien, verschiedene Gebiete, Kulturen und Traditionen, die von Dorf bis Dorf ändern. Ein

pluraler Land, Sardinien.

Wenn man Naturliebhaber ist, ist Sardinien mit Sicherheit die richtige Wahl. Meer,

fantastischen Felsen, verschiedene Arten von Stränden, Berge, Küsten, Flachland, Hochebenen,

Seen und Flüsse, felsige Schluchten, Wälder, Meer und an Land Parks, Höhlen. Sie können noch

unberührte Gebiete finden. Das alles kann man ehrfaren wie man am liebsten möchte.

Dank seiner Lage im Mittelmeer und seine morphologische Merkmale und Klima, gibt es wirklich

viele Möglichkeiten sport in

Sardinien.
Vom Meer bis zum Gebirge bietet die Insel eine breite Palette von Szenarien, die für viele

Sportarten geeignet sind. Für Liebhaber des Sports und für Sportler, aber auch für

diejenigen, die Unterhaltung und Wohlgefühl suchen ist sardinien ideal. Ein transparentes und

sauberes Meer, mit farbfrohe Meeresgrunden, ideal fürs Diving. Viele Küsten und Buchten sind

nur aus dem Meer erreichbar. Ein Kanu ist zum Beispiel ideal um die Flüssen, Seen und die

Küsten zu besichtigen. Dank den Wind und Wellen ist Sardinien ein privilegiertes Ziel,

bekannt unter den Profis vom Windsurfen, Kitesurfen und Surf insbesondere im Süden, wo man

ein Ferienhaus in Chia

mieten kann. Wandern, Reiten und Mountainbiken sind drei sehr beliebter Sports unter den

Touristen, die im Kontakt mit der Natur sein möchten und die vielen Tier-und Pflanzenarten

bewundern möchten. Es handelt sich um Aktivitäten, mit denen Sie ein verschiedenes Aspekt
sardiniens entdecken können. Sie können wunderbahren

Ausflüge mit dem Pferd am Meer oder im Binnenland unternehmen, oder auch mit dem Mountain

Bike. Man kann auch Wanderungen am Meer oder aud den vielen Wegen des Binnenlands

unternehmen. Für die Experten gibt es auch viele Canyons. Es gibt auch die Möglichkeit für

anderen Sports, die für experten Sportler geeignet sind: Paraglidig, Climbing insbesonderes

im Golf fon Orosei un in Isili. Nicht zu vergessen die Höhlenforschung. Sie können auch

verschiedene Arten von Fischen unternehmen: tauchen, am Ufer oder auch auf Boote wo man

Fischen und auch essen kann. Nicht zu vergessen is das Golf, ein Sport der immer mehr

verbreitet ist dank den vielen neuen Greens. Das Is Molas Golf Club in Pula (18 Löcher) ist

in nur 25 Minuten mit dem Auto aus Cagliari erreichbar. Die La Gallura bietet zwei weiteren

Möglichkeiten: Pevero und Puntaldia (9 Löcher) in Punta Sabatino. Weitere Golfplätze befinden

Sich in der Provinz von Oristano (Is Arenas Golf & Country Club – Penisola del Sinis) und in

der Provinz Campidano (Is Molas, Pula – Chia).
Elisabetta