Chiemsee Urlaub

Der Chiemgau ist sehr vielseitige Region in Bayern. Sie bietet zu jeder Jahreszeit und jeder Tageszeit eine Besonderheit. Landschaftlich geprägt durch klare Seen und angrenzende Berge. Im Sommer bestens zu einem Badeurlaub einladend. Im Winter locken Weihnachtsmärkte, im Frühling blühende Landschaften im Herbst ein bunter Zauberwald. Der Chiemsee kann als Badesee genutzt werden. In der Mitte des Sees befindet sich eine größere Insel. Diese kann mit der Blau Weißen Flotte erreicht werden. Es handelt sich um die Fraueninsel. Auf dieser kleinen Insel hat man zusätzlich noch das typisch Meer – Inselgefühl, das in einer eigenen Welt zu sein. Kleine Biergärten laden zum Verweilen ein, Fischer räuchern ihre Fische und verkaufen diese vor Ort. Ein schönes Schloss gibt es auch in der Mitte. Speziell das bildschöne Prien am See bietet zu jeder Jahreszeit ein Urlaubsambiente, das in Deutschland einmalig ist. Wenn man mit dem Zug ankommt weht einem schon beim Verlassen des Zuges Urlaubsluft entgegen. Man wähle ein Hotel mit Blick auf See und Berge und kann für den Rest des Jahres tanken. Kulturell hat diese Gegend auch einiges zu bieten. Füssen und München sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. So kann man eine Königstour auf den Spuren von Ludwig dem Zweiten machen. Übrigens im Hochsommer sind dort die Pflaumenkuchen sehr zu empfehlen, speziell mit Schlagsahne. Für frische Verliebte oder die es werden wollen gibt es hier noch eine Spezialität … die kleinen elektrischen Bote. Sie gleiten auf dem Wasser fast lautlos dahin. Sie sind mit einem kleinen Radio ausgestattet um das Stimmungsbild abzurunden.
Die Unterkunftsmöglichkeiten sind ebenfalls sehr vielfältig und reichen von der kleinen Familienpension bis zum 4- Sterne Golfhotel Gut Ising.
Kurzum – diese Landschaft bietet für jeden Geschmack und jedes Alter das Richtige.