Work and Travel in Australien

Viele junge Menschen suchen nach dem Schulabschluss Abwechslung zum grauen Alltag in Deutschland. Sie wollen etwas von der Welt sehen, können sich vielleicht nicht recht entscheiden was sie studieren wollen und suchen Abwechslung.

Genau für solche Leute gibt es in Australien ein sog. Work&Travel Programm. Es ist eine echte Alternative zum AuPair und erfreut sich immer größerer beliebtheit. Mit einem Working Holiday Visum können Junge Leute im Alter zwischen 18 und 30 für ein Jahr Australien bereisen und haben zusätzlich eine Arbeitserlaubnis. Somit kann man schon mit einem kleinen Startkapital für ein ganzes Jahr durch Australien reisen und durch das arbeiten in Australien die Reise finanzieren. Absolviert man während des Work and Travel Aufenthalts 3 Monate Farmarbeit, so darf man sein Working Holiday Visum um weitere 12 Monate verlängern. Es ist dann ebenfalls möglich diese weiteren 12 Monate extra auszunutzen und zu einem Späteren Zeitpunkt nach Australien zurückzukehren.

Wer ein solches Work and Travel Jahr absolviert muss an vieles denken. Eine detaillierte Packliste für Australien ist auf jeden fall von Vorteil.