Yachtcharter Kroatien

Mit dem Yachtcharter Kroatien haben Urlauber die Möglichkeit das ganze Land, die Sitten, die einsamen Inseln und Buchten von einem Schiff aus zu erkunden. Vor allem Familien nehmen vermehrt diese Form des Urlaubs in Anspruch, denn hiermit kann jeder seinen eigenen Besichtigungs- und Zeitplan erstellen, ohne sich nach Touristengruppen richten zu müssen. Kroatien hat heute sehr viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter sind vor allem sehr viele schöne Seen und Naturparks. Der Drachenaugensee auf der Halbinsel Gradina bei Rogoznica zieht jedes Jahr viele Besucher an. Der See ist nur rund 100 Meter vom offenen Meer entfernt, und der Wasserstand steigt abhängig von der Ebbe und Flut. An der tiefsten Stelle ist der See 60 Meter tief, und seinen Namen erhielt er aufgrund seiner Form, und nach dem Namen eines Drachen. Einige Vermutungen gehen dahin dass der See nach einem Meteoriteneinschlag entstanden ist, wahrscheinlicher ist jedoch dass der See eine typische Karstbildung ist, eine eingestürzte Höhle, die heute eine Verbindung zum Meer besitzt. Eine Besonderheit des Drachenaugensees ist dass er sich alle paar Jahre trübt, und somit die gesamte Fauna inklusive Meeresschnecken, Medusen oder Fischen in das offene Meer verschwindet. Der See hat eine offene Verbindung zum Meer, und einige Taucher sind bei dem Versuch bereits ums Leben gekommen, als sie versuchten diese Verbindung zu erkunden. Mit dem Yachtcharter Kroatien haben Urlauber die Möglichkeit alle Höhlen und Städte direkt anzufahren, und in einem Hafen zu ankern.