Spanien, bekannt als DER Urlaubsort der Deutschen schlechthin

Mit seiner Hauptstadt Madrid bildet Spanien aber neben den touristischen Hochburgen auch noch allerlei historische und kulturelle Highlights für seine Besucher bereit.
Spanien gehört zu den beliebtesten Urlaubsländern und ist Ziel für 7% aller Touristen.
Aus diesem Gründen und anderen bietet Spanien eine außerordentliche Vielfalt für Groß & Klein, für Erholung & Action, für Wellness & Entspannung.
Seinen Urlaub in Spanien verbringen – das bedeutet, seinen Spanien Urlaub im Baskenland, und einer über Jahrhunderte alten und bis heute erhaltenen ureigenen Kultur, hautnah zu erleben.
Drei Städte bilden neben der wunderschönen Naturlandschaft diese Region.
Bilbao, die über eine wunderschöne Altstadt verfügt, und zudem eine gotische Kathedrale und das historisch bedeutsame Gebäude der Stadtverwaltung hervorzuheben sind. Erstaunenswert ist auch die sehr weltstädtische Stadt San-Sebastian-Donostia, ganz in der Nähe der französischen Grenze. Zudem noch Vitoria-Geizist, die gleichzeitig die Hauptstadt des Baskenlandes ist.
Im Westen beginnt nach der interessanten Landschaft von Kantabriens ans Baskenland an.
Neben Meeresstränden und sanften grünen Landschaften besitzt Cantabria, wie dieses gebiet auf Spanien heißt, im Landesinneren ein sehenswertes Hochgebirge.
Der nächste Spanien Flug sollte aber auch damit verbunden werden, die herrliche Bucht der Hauptstadt Santander zu besuchen.
Aber auch der Kulturliebhaber kommt hier nicht zu kurz: Das städtische Museum mit seiner Gemäldesammlung aus dem 17. und 18. Jahrhundert lädt den Kunstliebhaber zum Besuch ein.
Von Kantabrien kommen wir nach Asturien, mit seinen Gebirgen ein Paradies zum Wandern und Bergsteigen. Die Hauptstadt Asturiens, Oviedo bietet alte Kunst- und Kulturschätze, Gijon, die Fischerstadt, einen großen Hafen und viele individuell einladende Strände.
Urlaub in Spanien – das bedeutet seit dem in den siebziger Jahren einsetzenden Touristenboom meist Badeurlaub an den Stränden der Mittelmeerküste. Dabei wird oft übersehen, dass Spanien, bedingt durch Geografie und Geschichte, ein ausgesprochen vielfältiges Reiseziel mit vielen Gesichtern ist.