Die Wirtschaft Italiens

Der Tourismus spielt heute in vielen Ländern eine wichtige Rolle für die Wirtschaft des jeweiligen Landes. Auch in vielen Ländern innerhalb Europas hat der Fremdenverkehr eine wichtige wirtschaftliche Bedeutung und stellt einen der wichtigsten Wirtschaftszweige dar. Doch auch wenn der Tourismus in beliebten Urlaubsländern wie etwa in Italien ein wichtiger Wirtschaftszweig ist, so finden sich doch darüber hinaus noch viele weitere, die ebenfalls eine wichtige Bedeutung für das Land haben.
Neben seiner Bedeutung als wichtiges und beliebtes Urlaubsland ist Italien heute auch ein Industriestaat mit einer gelenkten Volkswirtschaft. Diese Volkswirtschaft wurde insbesondere in den letzten Jahren zunehmend dereguliert und privatisiert. So gehören heute auch Wirtschaftszweige für Rohstoffe und Industrien zur italienischen Wirtschaft. Doch gerade aufgrund nur relativ weniger Vorkommen, wird diesem Wirtschaftszweig heute nur relativ wenig Beachtung geschenkt. Dagegen ist es heute vor allem das verarbeitende Gewerbe, das vor allem in kleinen und mittelständischen familiengeführten Unternehmen erledigt wird, das heute einen wichtigen Wirtschaftszweig darstellt. Heute sind es vor allem Industrien wie der Maschinen- und Automobilbau, die Chemieindustrie, die Pharmaindustrie und auch die Herstellung von elektronischen Produkten und Erzeugnissen der Textilindustrie, die wichtig für die italienische Wirtschaft sind. Ein weiterer wichtiger Wirtschaftszweig der italienischen Wirtschaft ist heute aber auch die Schifffahrt.
Natürlich ist es heute aber auch der Tourismus, der wichtig für die italienische Wirtschaft ist. So sind es jedes Jahr immer wieder zahlreiche Besucher, die ihren Urlaub in Italien verbringen. Doch sind es heute nicht nur die vielen Strände und Baderegionen, die einen Italien Urlaub so schön gestalten. Auch sind es heute die zahlreichen interessanten und schönen Städte mit ihren vielen historisch bedeutenden Sehenswürdigkeiten, die immer wieder zahlreiche Besucher anlocken. Heute ist es aber auch die wirklich interessante Geschichte und Kultur Italiens, ebenso wie dessen wunderschöne Landschaft und Natur und natürlich die vielen kulinarischen Spezialitäten, die einen Italien Urlaub nicht nur schön, sondern auch interessant und abwechslungsreich gestalten.